PLAYNATION NEWS Tabula Rasa

Tabula Rasa - Was geschah wirklich? Richard Garriott packt aus!

Von Birthe Stiglegger - News vom 14.12.2011, 09:55 Uhr

Vielen unter euch dürfte es bekannt sein: Das SciFi-MMORPG Tabula Rasa brachte es seinerzeit nach der Veröffentlichung auf nur eine recht kurze Lebenszeit. Nach rund 15 Monaten war Schluss und der Service zum Spiel wurde eingestellt. Nun, eine ganze Weile nach dem Disaster, sprach Schöpfer Richard Garriott mit den Kollegen von eurogamer.net und plauderte dabei unter anderem über die Gründe des Scheiterns.

Und dabei versucht Garriott, nicht den anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben, sondern geht mit sich selbst ins Gericht. So glaubt er, dass er zu wenig getan hat, um aus Tabula Rasa das Beste rauszuholen. Auch die Hilfe, die das Entwicklerteam bei asiatischen Kollegen erbat, kam zu keinem fruchtbaren Ergebnis und so kam es zu einem verspäteten Spielstart, der letzten Endes zum Zusammenbruch des ganzen Konstruktes führte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Tabula Rasa

Tabula Rasa Tabula Rasa - Was geschah wirklich? Richard Garriott packt aus! Tabula Rasa Tabula Rasa - Pikant: Garriott verklagt NCsoft auf 24 Millionen Tabula Rasa Tabula Rasa - Die letzte Schlacht: Server werden heute Nacht abgeschaltet Tabula Rasa Tabula Rasa - Serverzusammenlegung: Das Ende steht bevor Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!