PLAYNATION NEWS Steep

Steep - Skifahrerin stirbt bei Dreharbeiten

Von Sascha Scheuß - News vom 20.07.2016, 11:54 Uhr
Steep Screenshot

Der Extremsport muss sich von einer starken Persönlichkeit verabschieden: Matilda Rapaport kam bei den Dreharbeiten zu Ubisofts Steep aufgrund einer Lawine ums Leben.

Das bald erscheinende Sport-Spiel von Ubisoft mit dem simplen Namen Steep wird die nächste Zeit leider nur in einem traurigen Licht dastehen. Ein tragischer Unfall erschüttert die Sport- und Gamingwelt, welcher der jungen Schwedin Matilda Rapaport jetzt das Leben kostete. Während den Dreharbeiten zum Videospiel wurde die Extremsportlerin von einer Lawine erfasst und darunter begraben.

Laut Medienberichten soll sie dort über 30min. gelegen haben - ohne Sauerstoff. Die Retter fanden sie dann schließlich im Schnee vergraben, doch zu diesem Zeitpunkt lag sie bereits im Koma. Im Krankenhaus konnte dann nur noch ihr Tod festgestellt werden.

Die junge Frau hinterlässt einen Ehemann, den sie vor drei Monaten erst das "Ja"-Wort gegeben hat. Er ist ebenfalls Extremsportler und kennt die Gefahren des Skifahrens. Ubisoft und auch Red Bull, der Sponsor von Matilda, äußerten sich bestürzt und voller Trauer zu dem Zwischenfall. 

 

 

The post-crash face expression says it all 😁 @freerideworldtour #verbierxtreme #tbt @gopro #bummer

Ein von Matilda Rapaport (@matildarapaport) gepostetes Foto am

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Steep

Steep Steep - Extreme Pack-DLC erscheint noch heute Steep Steep - Der Winterfest-DLC in der Übersicht Steep Steep - Alaska-Karte kommt und World Tour-Turnier kommt mit Update 1.4 Steep Steep - Erweiterung 'Adrenalin Paket' veröffentlicht Steep Steep - Erweiterung Road to the Olympics angekündigt Steep Steep - Winterfest-DLC erschienen GTA 5 GTA 5 - Wann erscheinen die Nachtclubs für GTA Online? Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Die besten Online-Deals in dieser Woche