PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Valve verschärft Tausch und Markt-Restriktionen

Von Wladislav Sidorov - News vom 03.03.2016, 09:21 Uhr
Steam Screenshot

Wer in Zukunft ohne Probleme Items auf dem Community Markt verkaufen oder mit anderen Spielern tauschen möchte, der muss auf Nummer sicher gehen. Der Steam Mobile Authenticator wird nun fast Pflicht.

Die Vertriebsplattform Steam ist bekanntlich nicht nur ein Spieleladen, sondern kommt auch mit zahlreichen Communityfunktionen inklusive eines Marktplatzes für digitale Güter daher. Damit kommt es jedoch öfters zu Problemen: Viele Spieler fielen auf Betrüger herein und wurden bestohlen.

Bereits im vergangenen Jahr schränkte Betreiber Valve die Community-Funktionen ein, um das Tauschen und Verkaufen von Items sicherer gestalten. Zusätzlich gab es mehrere Initiativen, um den Steam Mobile Authenticator für jeden Benutzer zur Pflicht zu machen.

Der Steam Mobile Authenticator soll alles sicherer machen

Mit dem Steam Mobile Authenticator, der in der offiziellen Steam-App für Android und iOS enthalten ist, sollen Geschäfte mit digitalen Gütern sicherer gestaltet werden. In der App wird alle paar Sekunden ein Code angezeigt, der dann im Client und Browser bei jedem Login, Kauf sowie Verkauf eingegeben werden muss. Die Zwei-Faktor-Authorisierung soll der sicherste Weg sein, um auf Steam zu handeln.

Bei jedem Tausch von Items muss dieser vor der Durchführung in der App bestätigt werden, solange werden die Items von Steam auf Eis gelegt und erst nach mehreren Tagen übergeben. 

Tauschen und Verkaufen wird schwerer - ohne Authenticator

Nun verschärft Valve die Restriktionen im Tausch und Markt weiter: Ab dem 9. März werden weitere Maßnahmen ergriffen, um den Nutzern den Steam Mobile Authenticator weiter ans Herz zu legen.

Folgende Veränderungen werden durchgeführt - bitte bedenkt, dass sie nicht auf euch zutreffen, sofern ihr den Mobile Authenticator bereits nutzt:

  • Das Einfrieren von Items durch Valve bei einem Tausch zwischen zwei Personen, die beide nicht den Mobile Authenticator nutzen, wird auf 15 Tage gestreckt. Solltet ihr mehr als ein Jahr lang auf Steam befreundet sein, müsst ihr einen Tag lang warten.
  • Ein Listung eures Items im Community Markt wird 15 Tage lang dauern, bis sie durchgeführt ist. Durch schwankende Wechselkurse wird Verkaufen somit praktisch unmöglich.
  • Der Steam Support wird nie wieder Items wiederherstellen, die durch Diebstahl oder Betrug entwendet wurden. Zur eigenen Sicherheit wird immer das Nutzen des Steam Mobile Authenticators fällig.

Die erfolgreichsten Spiele auf Steam

Sie sind die absoluten Hits auf dem PC und gehören zu den Klassikern ihres Genres. Die 10 erfolgreichsten Steam-Spiele aller Zeiten dürften für die meisten Gamer keine Überraschung darstellen - oder doch? Schaut selbst rein!

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Kundentäuschung: Geldstrafe in Frankreich, Ubisoft ebenfalls betroffen Steam Steam - Früher versus Heute: Wie sich die Plattform über 15 Jahre entwickelt hat Steam Steam - Erstes Porno-Spiel darf unzensiert erscheinen Steam Steam - Diese Spiele dominieren die aktuellen Verkaufscharts! Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite