PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Termin für Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale geleakt

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.10.2017, 16:26 Uhr
Steam Screenshot

Die Termine für den Steam Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale sind geleakt. Jetzt ist bekannt, wann genau wir beim nächsten Steam Sale sparen können. Wir haben das jeweilige Datum für alle Rabattwochen!

Lange bevor die Angebote starten, ist der Termin für die nächsten Steam Sale geleakt worden. Dank Kotaku sind nun die Daten für den Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale bekannt.

Entwickler haben das jeweilige Datum für die kommenden Rabattwochen enthüllt. Die Termine erinnern stark an die von 2016 - viel Abwechslung bringt Valve also nicht hinein.

Steam Steam Dieses Vermögen besitzt Valve-Boss Gabe Newell

Steam Sale 2017 - Termin und Datum 

Die nächsten Angebote finden an den folgenden Daten statt:

  • Steam Halloween Sale 2017 - 26. Oktober 2017 bis 01. November 2017
  • Steam Herbst Sale - 22. November 2017 bis 28. November 2017
  • Steam Winter Sale - 21. Dezember 2017 bis 04. Januar 2018

Alle Steam Sales starten und enden um jeweils 19 Uhr deutscher Zeit.

Wer nicht warten kann: Hier gibt es weitere Gaming-Angebote!

Steam Sale 2017 mit Termin und Datum geleakt

Hinweis: Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Wird Steam zum Schrottplatz für Spiele? Steam Steam - Spieler verlieren Items im Wert mehrerer Millionen Euro Steam Steam - Summer Sale 2018 startet heute, hier sind alle Infos! Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging