PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Spieler verlieren Items im Wert mehrerer Millionen Euro

Von Wladislav Sidorov - News vom 28.06.2018, 05:00 Uhr
Steam Screenshot

Die Schließung einer beliebten Tausch-Website hat für zahlreiche Spieler drastische Folgen. Ingame-Items im Wert mehrerer Millionen Euro sind für immer verloren, weil die entsprechenden Transferbots gesperrt wurden.

Für viele Spieler galt die Website „OPSkins“ als die sicherste Methode, um Ingame-Items verschiedener Steam-Spiele an andere Spieler zu verkaufen oder mit ihnen zu tauschen. Weil sich die Betreiber allerdings nicht an die von Valve aufgestellten Regeln halten wollten, wurde ein Großteil des Geschäftsmodells in Folge dessen geblockt.

Grund dafür ist die Einführung des „ExpressTrade“-Systems, das den verschiedenen mit Ingame-Items verbundenen Glücksspielseiten ihre Arbeit vereinfachte. Valve zeigt sich von diesen allerdings bereits seit längerer Zeit unzufrieden und verbot nach und nach mehreren Websites den Zugang zum Steam-Handelssystem.

PUBG PUBG Klage gegen Fortnite überraschend fallen gelassen

Brich die Regeln, gehe pleite

„OPSkins“ verwendete zum Transferieren der Items die reguläre Handelsfunktion, die normalerweise nur für den privaten Gebrauch bestimmt ist. Dabei werden Bot-Accounts genutzt, die vollautomatisch die Tausche abwickeln. Nachdem Valve den Betreibern einen Drohbrief schrieb, wurden die Bots zwei Wochen später gesperrt.

PlayNation-Recherchen: Valve eröffnet heimlich Büro in Deutschland

Nutzer, die ihre Items bis dahin nicht zurückzogen, können diese deshalb nicht wieder zurückholen. Das bedeutet vor allem eines: Sie sind für immer verloren.

Unfassbare Summen

Selbst wenn man nur die Skins betrachtet, die von PUBG-Spielern gehandelt wurden, zeigt sich die Dimension des Ganzen: Insgesamt 964.243 Objekte im Wert von rund 950.000 Euro können nicht mehr genutzt werden.

Auch die für CS:GO zuständigen Bots behielten eine beeindruckende Summe für sich ein. Spieler werden nie wieder auf 1,5 Millionen Skins im Wert von 1,64 Millionen Euro zugreifen können.

Steam Steam So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben

CS GO Steam Items OPSkins

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Früher versus Heute: Wie sich die Plattform über 15 Jahre entwickelt hat Steam Steam - Erstes Porno-Spiel darf unzensiert erscheinen Steam Steam - Diese Spiele dominieren die aktuellen Verkaufscharts! Steam Steam - Blitzangebote bei Sales könnten wieder zurückkehren Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Amazon Amazon - Herbst-Schnäppchen-Woche gestartet: Die besten Angebote! Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das ist im Oktober neu bei Netflix