PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Angebote der Woche - Syberia, Electronic Super Joy und mehr für wenig Geld

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.01.2014, 12:00 Uhr
Steam Screenshot

Eine neue Woche hat begonnen und somit ist es wieder Zeit für die neuen Angebote auf der Verkaufsplattform Steam. Sieben Tage lang stehen ausgewählte Titel für einen vergünstigten Preis zum Kauf bereit - wir verraten euch, wo ihr unbedingt zuschlagen solltet und bei welchen Spielen ihr getrost "nein" sagen könnt.

Die Schnäppchenjäger unter euch dürften mit Steam mehr als bedient sein, immer wieder gibt es auf der Verkaufsplattform neue Deals zu erhaschen. Seit einiger Zeit bietet die Verkaufsplattform pünktlich zum Wochenanfang die "Angebote der Woche an", im Rahmen dieser Aktion bekommt ihr die Möglichkeit, diverse Titel sieben Tage lang zum Spottpreis zu erwerben. Wir stellen euch die potentiellen Kandidaten vor und verraten euch, ob sich der Kauf derer denn auch lohnt.

Syberia 1&2  

Freunde von Adventuretiteln dürften bei den insgesamt zwei Teilen der Syberia-Reihe garantiert ihren Spaß finden. Diese erzählen die Geschichte einer New Yorker Anwältin namens Kate Walker und thematisieren ihre Aufträge in einer durchaus fesselnden Erzählung, die sich vor Mitstreitern ihres Genres nicht verstecken muss. Trotz des mittlerweile bemerkenswerten Alters von 10 Jahren, die der letzte Ableger der Reihe inzwischen auf dem Buckel hat, überzeugen beide Kapitel vollends. Wir empfehlen euch jedoch gleich den Kauf des Bundles, in dem Syberia 1&2 enthalten sind - immerhin spart ihr dadurch einen knappen Euro.

Vector

Spiele, in denen ihr nichts machen müsst, als hin und wieder eine schnelle Wisch- oder Tippbewegung auszuführen, gibt es gerade auf mobilen Endgeräten zuhauf. Ob Subway Surfer oder Temple Run, auf Smartphones ist das Genre gerade bei Gelegenheitsspielern ein Muss. Klar, dass es hin und wieder zahlreiche Nachahmer durch Ports auf den PC schaffen - Vector ist einer davon und seit letztem Monat auch auf Steam erhältlich. Macht Spaß, ist gerade für kürzere Runden geeignet, aber nicht unbedingt ein wirklich lohnenswerter Kauf. Wir raten euch eher dazu, den Titel auf eurem Handy zu spielen.

Bionic Dues

Ein XCOM in klein? Bitteschön. Bionic Dues ist ein höchst strategischer Titel, der euch einiges an Köpfchen abverlangt und durch seinen Mix verschiedener Genres, darunter auch Rollenspiele, Gefallen findet. Auch eine kleinere Prise Humor fehlt dem Titel nicht, jedoch schreckt die teilweise dezent nervige KI ab. Nur für Fans von rundenbasierten Strategietiteln zu empfehlen.

STORM: Frontline Nation

Mit Company of Hereos 2 bekamen wir im letzten Jahr eine würdige Mischung aus Strategietitel und Kriegsszenario geliefert, das bereits 2011 erschienene STORM: Frontline Nation kann da leider nicht mithalten. Zwar versucht das Spiel des öfteren seine originellen Ideen zur Schau zu stellen, scheitert allerdings an einem offensichtlich zu geringen Budget, das sich gerade in der Programmierung bemerkbar macht: Diverse Bugs und Glitches können äußerst nervenaufreibend sein. Wer etwas neues ausprobieren möchte und an dem rundenstrategischen System gefallen findet, dürfte hieran Interesse haben. Wer sich nicht mit den zahlreichen Fehlern abfinden möchte, sollte die Finger von dem Spiel lassen.

Electronic Super Joy

Bei Electronic Super Joy können Tastaturen und Gamepad mal eben schnell im Müll landen - es droht Aggressionsgefahr. Hierbei handelt es sich um einen brutalen, verdammt schweren Hardcore-Platformer, der euch neben einem tollen Grafikstil sowie einem ebenso guten Soundtrack ein audiovisuelles Erlebnis bietet, sondern euch auch einiges an Geduld abverlangt. In über 45 Leveln müsst ihr mit höchster Präzision ans Werk gehen - denn jeder Fehler könnte euch erneut an den Anfang versetzen. Wer schon an Super Meat Boy gescheitert ist, sollte hier lieber nicht zuschlagen. Das Erweiterungspack enthält zudem noch einige neue Level, die es im Hauptspiel nicht zu sehen gibt - das Bundle ist demnach empfehlenswerter.

Syder Arcade

Diejenigen unter euch, die vor Jahrzehnten noch am alten Amiga spielten und sich dort unter anderem an klassischen Arcadetiteln versuchten, dürften hieran möglicherweise Interesse finden. Bei Syder Arcade soll es sich um einen Liebesbrief an alte Zeiten handeln, der durch seinen Retrostyle an die gute alte Shoot 'em' Up-Epoche erinnert. Ist die Reise in die Vergangenheit den Kaufpreis wert? Auf jeden Fall!

Alle Angebote sind zwischen dem 21. und dem 27. Januar gültig, anschließend kehren die Titel zu ihrem ursprünglichen Preis zurück. Selbstverständlich gibt es auch abseits der "Angebote der Woche" noch die regelmäßigen Tages- und Wochenenddeals, über die freien Tage waren diesmal beispielsweise Saints Row 4 und Company of Heroes 2 massiv reduziert. Habt ihr unter den oben genannten Titeln einen Favoriten gefunden? 

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Wird Steam zum Schrottplatz für Spiele? Steam Steam - Spieler verlieren Items im Wert mehrerer Millionen Euro Steam Steam - Summer Sale 2018 startet heute, hier sind alle Infos! Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging