PLAYNATION NEWS Steam Machines

Steam Machines - Valve enthüllt 13 Versionen - Preise und Spezifikationen bekanntgegeben

Von Wladislav Sidorov - News vom 07.01.2014, 06:00 Uhr
Steam Machines Screenshot

Auf den diesjährigen CES hatte auch Spieleentwickler Valve eine eigene Pressekonferenz. Das Unternehmen enthüllte auf der Messe insgesamt dreizehn neue Steam Machines und gab zudem diverse Details zu ihnen bekannt.

Noch in diesem Jahr sollen die ersten Versionen der Steam Machines, PC-Systeme, die unter dem von Lizenzgeber Valve entwickelten Betriebssystem SteamOS laufen, erscheinen. Anlässlich der Pressekonferenz von Valve auf den CES 2014 enthüllte das Unternehmen deshalb dreizehn weitere Partner, die sich um die Fertigung der entsprechenden Rechner kümmern sollen.

Unter den bekanntgegebenen Partnern befindet sich auch das sehr bekannte Alienware, das vor allem für seine extravaganten Designs von Gehäusen bekannt ist. Der Produzent möchte sich zudem um eine eigene Version des Steam Controllers kümmern, wie man auf den CES andeutete.

Erste Preise und Hardware-Details bekannt

Einer Broschüre zufolge, die nach den CES veröffentlicht wurde, arbeiten auch Alternate, Origin PC und GIGABYTE an fertigen Steam Machines. Allerdings schaffte es die Steam Machine von Maingear nicht in das Prospekt, laut Gabe Newell, Co-Gründer von Valve, war dies zeitlich nicht mehr machbar.

Alle angekündigten Steam Machines könnt ihr bei uns in einer Bildergalerie anschauen, dort findet ihr auch entsprechende Preise und Details zur verbauten Hardware. Zur Galerie kommt ihr hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam Machines

Steam Machines Steam Machines - Vorbesteller erhalten Steam Controller und Steam Link noch im Oktober 2015 Steam Machines Steam Machines - Produktseiten nun im Steam Store verfügbar Steam Machines Steam Machines - Sony sieht die Valve-Konsolen noch nicht als Konkurrenz Steam Machines Steam Machines - Veröffentlichung verschiebt sich auf 2015 Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August