PLAYNATION NEWS Star Wars

Star Wars - EA arbeitet an neuem Open-World-Spiel

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.03.2018, 14:00 Uhr
Star Wars Screenshot

Electronic Arts sucht neue Mitarbeiter für ein unbenanntes Projekt im Star-Wars-Universum. Das entsprechende Spiel soll eine Open-World bieten und für mehrere Plattformen erscheinen.

Nach der polarisierenden Schließung von Visceral Games ist eines der prestigeträchtigsten Star Wars-Spiele auf Eis gelegt worden. Publisher Electronic Arts plant nun bei EA Vancouver, das mit der Fortführung des Projekts betraut wurde, die Entwicklung eines Open-World-Titels im intergalaktischen Universum.

Nach der Schließung von Visceral Games wurden mehrere ehemalige Angestellte bereits nach Vancouver transferiert. Dort half man vor der Einstellung ohnehin am bisherigen Projekt aus, solle nun aber als hauptverantwortliches Studio ein Spiel entwickeln, dass dem „Games as a Service“-Modell folge. 

Star Wars, jetzt Online und Open-World

Innerhalb eines aktuellen Stellenangebots wird in Vancouver deshalb bereits fleißig um Verstärkung gebeten. Gesucht wird ein „Lead Online Engineer“, um ein Team zu leiten, das „Online-Funktionen für ein Open-World-Star-Wars-Projekt“ entwickle.

Offensichtlich handelt es sich bei dem nicht näher spezifizierten Titel, passend zu den Befürchtungen vieler Spieler, tatsächlich um ein Onlinespiel. Konkrete Details dürften wir jedoch erst in einigen Jahren erwarten.

Star Wars Open World

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars

Star Wars Star Wars - Disney gibt Spinoffs auf, Obi-Wan-Film auf Eis gelegt - Report Star Wars Star Wars - Intergalaktischer Wahn: Neun Filme in Entwicklung? Star Wars Star Wars - EA arbeitet an neuem Open-World-Spiel Star Wars Star Wars - Games of Thrones-Macher drehen neue Star Wars-Trilogie Star Wars Star Wars - So gut hätte ein Spiel ohne EA aussehen können The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging