PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Zocken für lau: Free-to-Play-Modell offiziell angekündigt

Von Birthe Stiglegger - News vom 31.07.2012, 21:56 Uhr

Seit Wochen schon brodelt die Gerüchteküche, was eine Umstellung des Geschäftsmodells des SciFi-MMORPGs Star Wars: The Old Republic angeht. Nun ist es endlich offiziell: BioWare wird das Spiel mit einem Free-to-Play-Modell versehen. Dies gab Publisher EA nun in einer Pressemeldung bekannt.

So waren die vergangenen Wochen des Grübelns im Hause BioWare wohl von Erfolg gekrönt und das Spiel wird künftig mit einem hybriden F2P-Modell angeboten werden. Free-to-Play-Spieler werden weite Teile der virtuellen Welt erkunden können: Euch stehen die ersten 50 Level zur Verfügung sowie alle acht Klassen. Anhand von Mikrotransaktionen können dann zusätzliche Spielinhalte freigeschaltet werden. Außerdem wird Star Wars: The Old Republic auch weiterhin mit dem bisherigen Gebührenmodell bereitstehen für diejenigen, die das alte Modell optimal fanden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus