PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Interview mit Details zum Jedi-Ritter

Von Redaktion - News vom 02.11.2009, 18:44 Uhr

Die Kollegen von gamespot.com haben es sich nicht nehmen lassen und ein Interviwe mit Biowares Produktionsdirektor Dallas Dickinson und Senior Game Designer William Wallace zu dem kommenden SciFi-MMORPG Star Wars: The Old Republic geführt.

Darin erfahrt ihr viele ausführliche Details zu dem Jedi-Ritter. Dieser mächtige Krieger gegen das Böse wird in einige Intrigen verstrickt sein und soll die Galaxie vor dem ultimativen Bösen schützen. Darunter fallen natürlich auch die Sith und ihre Verbündeten. Diese Aufgabe zu bewältigen dürfte das ein oder andere Mal schwer fallen, da dem Jedi-Orden seitens der Republik nicht gerade viel Vertrauen entgegen gebracht wird.

Einmal im Kampfgeschehen ist der Jedi ein gewandter Kämpfer, der entscheiden muss, ob er sich einem oder mehreren Gegnern gleichzeitig widmet. Seine vielfältigen Fähigkeiten geben ihm auch die Möglichkeit, eine Gruppe anzuführen.

Was der Jedi noch alles auf dem Kasten hat, erfahrt ihr in dem Interview.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September