PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Gerüchteküche: Plant BioWare eine Free-to-Play-Version?

Von Birthe Stiglegger - News vom 15.06.2012, 15:30 Uhr

Der Start des SciFi-MMORPGs Star Wars: The Old Republic verlief bekanntlich rund über die Bühne, doch das Interesse sowie die Zufriedenheit der Spieler flauten sehr bald wieder ab, nachdem das Spiel einige Wochen auf dem Markt war. Nun muss sich das Entwicklerteam Gedanken über sinkende Abonnentenzahlen machen und wie die Kollegen von gamestm.co.uk derzeit berichten, ist da auch schon die Idee vorhanden, eine kostenlose Spielversion anzubieten.

Zumindest gab dies Lead Designer Emmanuel Lusinchi nun in einem kurzen Interview bekannt, worin er auch darüber sprach, wie sich BioWare gegen die hohe Konkurrenz an erfolgreichen Spielen im Free-to-Play-Sektor durchsetzen wolle. Und dieser Gedanke liegt bei einem Verlust von mehr als 400.000 Abonnenten auch nahe. Die kostenlose Spielversion gäbe, so Lusinchi, noch mal neue Perspektiven und Möglichkeiten.

 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games erscheinen in der kommenden Woche Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche
News zu Steam

LESE JETZTSteam - Valve räumt auf - Fast 90.000 Banns!