PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Ehemaliger BioWare-Entwickler: "Spiel ist ein Witz"

Von Redaktion - News vom 14.10.2010, 00:03 Uhr

Schenkt man diesem Blog glauben, dann dürfte ein ehemaliger BioWare-Entwickler ordentlich Druck abgelassen haben. So behauptet der Blogger, dass Star Wars: The Old Republic ein "Witz" wäre. Das Spiel hätte "nichts außer den umfangreichen Stimmaufnahmen zu bieten", so der Blogger. Angeblich soll auch George Lucas sich kritisch zum Projekt äußern, was folgenden Effekt hat: "Es ist Panik ausgebrochen und viele Mitarbeiter von BioWare Mythic dorthin abgezogen worden seien". Mit dorthin meint der Autor Firmenzentrale in Austin.

Solche Aussagen sind allerdings mit hoher Vorsicht zu genießen. Die Quelle gibt nämlich keinen persönlichen Namen ein, der zugeordnet werden kann.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018