PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Austin-Vizepräsident verlässt Spieleschmiede BioWare

Von Redaktion PlayNation - News vom 17.02.2011, 17:06 Uhr

Ein bekanntes Gesicht der MMORPG-Branche, Gordon Walton, verlässt die Spieleschmiede BioWare. Der ehemalige Vizepräsident und Co-General Manager von BioWare Austin widmet sich neuen Projekten, unter anderem als Produzent für Playdom. Im Entwicklerteam ändert sich sonst nichts. So heißt es, dass Projekt-Manager Greg Zeschuk und Biowares Group-General-Manager Ray Muzyka weiterhin ein Auge auf Star Wars: The Old Republic haben werden. Als Ausführender Producer werkelt Rich Vogel mit.

swtor-screen-013

Star Wars: The Old Republic soll laut aktuellen Berichten gegen September 2011 erscheinen. BioWare und Electronic Arts halten sich bislang zurück, was einen konkreten Release-Termin betrifft. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite