PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Abschied für immer: Ray Muzyka und Greg Zeschuk verlassen BioWare

Von Birthe Stiglegger - News vom 19.09.2012, 09:23 Uhr

BioWare hat es derzeit anscheinend nicht leicht: Neben der Schließung des irischen Support Centers für Star Wars: The Old Republic-Kunden wurde nun auch noch bekanntgegeben, dass Dr. Ray Muzyka und Dr. Greg Zeschuk das Unternehmen verlassen. Die beiden waren Mitbegründer der Spieleschmiede und Mitwirker bei der Entstehung von Spielen wie Baldur's Gate oder Mass Effect. Beide wollen sich nun jedoch von der Spieleindustrie zurückziehen.

Ray Muzyka und Greg Zeschuk ziehen sich bis auf Weiteres vom Spielemarkt zurück

Während Muzyka im sozialen Bereich tätig werden möchte, plant Zeschuk eine Karriere in der Bierherstellung. Wer von den beiden Abschied nehmen möchte, kann sich deren Briefe an die Fangemeinde durchlesen. Darin erklären sie ihren Austritt und ihre Beweggründe. Beide sehen für BioWare eine gute Zukunft und bauen darauf, dass das Unternehmen in guten Händen ist.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging