PLAYNATION NEWS Star Wars Episode 9

Star Wars Episode 9 - Beendet endgültig die Skywalker-Saga

Von Lucas Grunwitz - News vom 29.07.2018, 12:06 Uhr
Star Wars Episode 9 Screenshot

Mit Episode 9 endet ein langjähriges Epos – genauer gesagt die Skywalker-Saga, wie Disney nun offiziell auf der hauseigenen Webseite verkünden ließ. Demzufolge dürfte die Erwartungshaltung vieler Star-Wars-Fans nochmals angeheizt werden – wie bringt man eine derartige Story passend zu Ende?

Eine kleine Warnung: Wer Episode 8 noch nicht gesehen hat, könnte sich diverse Überraschungen spoilern – daher wird das Lesen auf eigene Gefahr empfohlen. Ein Satz von Star-Wars-Käufer Disney, der so unglaublich viel Gewicht hat, dass er ein ganzes Franchise verändern wird. Auf der offiziellen StarWars.com Seite verkündete das Unternehmen nun ganz offiziell die Bürde, die der Episode-9-Regisseur im kommenden Film zu tragen hat:

J.J. Abrams returns to direct the final installment of the Skywalker saga. (Zu Deutsch etwa: „J.J. Abrams kehrt zurück, um die letzte Fortsetzung der Skywalker-Saga zu inszenieren.“)

Damit ist auch offiziell bestätigt, dass die epische Saga, die vor 40 Jahren mit Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung begonnen hat, endgültig beendet wird. Demzufolge hat J.J. Abrams die gewaltige Aufgabe alle wichtigen Stränge der letzten 40 Jahre ein letztes Mal zusammenzuführen und zu einem zufriedenstellenden Ende zu führen.

Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 Rückkehr zum großen Abschluss: Ewan McGregor endlich als Obi Wan dabei?

Skywalkers in Episode 9?

Rein inhaltlich bleibt natürlich die Frage im Raum, welchen direkten Bezug die Skywalker-Familie auf Episode 9 haben wird. Wer Episode 8 gesehen hat, weiß, dass die Anzahl der lebendigen Skywalker-Mitglieder nochmals stark gesunken ist. Darüber hinaus wurde mittlerweile auch Reys Familienzugehörigkeit offenbart, weshalb sie, zum jetzigen Zeitpunkt, auch als Skywalker-Angehörige ausgeschlossen werden kann. Bleibt am Ende also nur noch Kylo Ren, der Sohn von Leia – entweder er beißt ins Gras und beendet damit den Stammbaum der Skywalkers oder er folgt seinem ursprünglichen Vorbild Darth Vader und lässt sich am Ende seiner Trilogie läutern. Wahrscheinlich bleibt daneben aber auch, dass alle bisherigen Skywalkers als Machtgeister zurückkehren werden – dies wurde aktuell zumindest für Luke und Leia bestätigt, die sicherlich einen relativ großen Einfluss auf das Gesamtende haben werden.

Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 Kino-Start in den USA bekannt

Egal welches Ende Episode 9 finden wird, Disney scheint damit konsistent zu bisherigen Meldungen zu bleiben. Wie bereits im Vorfeld durchsickerte, ist bereits eine Nachfolgetrilogie geplant. Schon damals wurde bekannt, dass diese auf ausschließlich neue Charaktere und Welten setzen wird – Bezug nehmend auf den Abschluss der Skywalker-Saga scheinen daher aber auch weitere Auftritte klassischer Charaktere immer unwahrscheinlicher. Disney scheint daher zielsicher auf eine Franchise-Umstrukturierung hinzuarbeiten – aus Star Wars soll eine Marke entstehen, die sich nicht nur um etablierte Charaktere dreht, sondern unendlich viel Raum für neue Erweiterungen bietet. Schaut man sich die Anzahl der Geschichten des alten Kanons aus der Buchwelt an, scheint dies zumindest eine Option zu sein, die langfristig funktionieren könnte – schließlich kennt das Universum keine Grenzen …

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9

Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 - Beendet endgültig die Skywalker-Saga Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 - Rückkehr zum großen Abschluss: Ewan McGregor endlich als Obi Wan dabei? Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 - J.J. Abrams an Bord und Termin für Kinostart bekannt Star Wars Episode 9 Star Wars Episode 9 - Kino-Start in den USA bekannt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September