PLAYNATION NEWS Star Trek Online

Star Trek Online - Die Kollegen von Eurogamer quetschen den Entwickler

Von Redaktion - News vom 13.01.2009, 04:02 Uhr

Star Trek Online fliegt noch durch ein entferntes Universum, doch feiert bereits große Beliebtheit. Um den Hype weiter zu pushen und den Fans neue Informationen zu geben, wurde Entwickler Craig Zinkievich ausgequescht. Die Kollegen von Eurogamer löcherten den Cryptic Studios Mitarbeiter! Ein Auszug gibt es natürlich oben drauf:

"Logbuch des Redakteurs, Sternzeit 09012008. Schon lange vor der Ankündigung von Star Trek Online habe ich mich gefragt, warum noch keiner das riesige Universum, das immerhin fünf Serien und zehn (demnächst elf) Filme umspannt, als Online-Rollenspiel umgesetzt hat. Trekkies mussten lange darauf warten und zwischenzeitlich sogar bangen, als Perpetual das Spiel aufgab. Zum Glück für die Community sprangen die erfahrenen Mannen der Cryptic Studios ein und basteln fleißig an der Gestaltung des Universums."

Zum Eurogamer Artikel gelangt ihr durch den Link!

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Trek Online

Star Trek Online Star Trek Online - AddOn "Agents of Yesterday": Inhalte, Release und Trailer Star Trek Online Star Trek Online - Episode mit schwulen NPCs ruft Flame War hervor Star Trek Online Star Trek Online - Haus Pegh bringt neue Belohnungen Star Trek Online Star Trek Online - Gemeinsames Gedenken an verstorbenen Leonard Nimoy Star Trek Online Star Trek Online - Staffel 8: Die Sphäre Star Trek Online Star Trek Online - Sphere of Influence CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an