PLAYNATION NEWS Splatoon 2

Splatoon 2 - Erstes Update bringt neue Quasto-Waffe

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.07.2017, 11:43 Uhr
Splatoon 2 Screenshot

Nintendo hat am Wochenende ein erstes Update zu Splatoon 2 veröffentlicht. Darin enthalten ist die brandneue Waffe Quasto, ein besonders flink zu steuernder Schreibpinsel. Sie ist natürlich völlig kostenlos und muss lediglich mit Ingame-Geld gekauft werden.

Nintendo hat ein brandneues Update für seinen Multiplayer-Shooter Splatoon 2 veröffentlicht. In dem Patch enthalten ist eine brandneue Waffe, die ab sofort im Ingame-Shop erworben werden kann.

Es handelt sich bei der Waffe um den sogenannten „Quasto“, einem Schreibpinsel für flinke Finger. Sie kostet 2600 Ingame-Geld und kommt mit der Sekundärwaffe Klecks-Bombe sowie Spezialwaffe Tintenschock daher. Der Quasto zeichnet sich durch eine äußerst geringe Reichweite mit rasantem Färbetempo und hoher Leichtheit aus, was besonders schnelle Manöver ermöglicht.

Kostenlose Quasto-Waffe in Splatoon 2

Der Quasto ist für alle Spieler kostenlos, muss aber mit dem durch Multiplayer-Partien erarbeiteten Ingame-Geld bei Arty erworben werden. Anschließend ist die Waffe unbegrenzt oft einsetzbar und kann in eurem Inventar jederzeit ab- und angelegt werden.

Ihr habt Splatoon 2 noch nicht? Wir haben hier alle Angebote für euch aufgelistet:

Splatoon 2 Splatoon 2 Günstig zum Release kaufen - die Angebote gibt es

Splatoon 2 Quasto Waffe im neuen Update

KOMMENTARE

News & Videos zu Splatoon 2

Splatoon 2 Splatoon 2 - Fan hackt Rangliste, damit Nintendo endlich einen Anti-Cheat einbaut Splatoon 2 Splatoon 2 - Neue amiibo von Marina und Pearl angekündigt Splatoon 2 Splatoon 2 - Neue Multiplayer-Karte erscheint morgen Splatoon 2 Splatoon 2 - Noch bunter durch umfangreiche Updates Splatoon 2 Splatoon 2 - Das sind die kommenden Zusatzinhalte Splatoon 2 Splatoon 2 - Drei kostenlose Zusatzinhalte im Anmarsch CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an