PLAYNATION NEWS Spielekultur

Spielekultur - US-Präsidenten als Pokémon

Von Wladislav Sidorov - News vom 26.10.2014, 15:15 Uhr
Spielekultur Screenshot

Wenn wir einmal ehrlich sind: Wer hätte nicht gerne ein Pokémon im realen Leben? Interessante wäre es jedoch, wenn sie gleich eine ganze Nation regieren würden - zum Beispiel als Präsident der Vereinigten Staaten.

Das ist mal eine sehr interessante Kombination: Der amerikanische Künstler Brandon Dayton hat sich einige Pokémon ausgesucht und sie in einen früheren US-Präsidenten verwandelt. Nicht nur das Aussehen wurde stilgerecht angepasst - sondern auch der Name.

Entstanden sind so fast ein dutzend an Werken, mit Namen wie "George Warshingtortle" oder "Thomeowth Jefferson". Zu gut. Alle Bilder kann man sich bei Etsy übrigens auch in qualitativ hochwertiger Qualität kaufen - sofern man denn in den USA wohnt.

Uns fehlen, mal so nebenbei erwähnt, die Namen Tediursa Roosevelt und Arbok Obama. Wir haben unten für euch alle Bilder eingebettet.

Mehr Bilder, Videos, Texte und Fundstücke aus der Spielekultur findet ihr hier.







KOMMENTARE

News & Videos zu Spielekultur

Spielekultur Spielekultur - Kaum ein Deutscher spielt auch deutsche Games Spielekultur Spielekultur - Großbritannien eröffnet Heilanstalt für Gaming-Süchtige Spielekultur Spielekultur - Konsolen-Gamer wollen lieber physische statt digitale Spiele Spielekultur Spielekultur - Hier ist eine Liste von Spielen, in denen ihr Hunde streicheln könnt Spielekultur Spielekultur - Wie Videospiele 2017 zensiert wurden Spielekultur Spielekultur - Abstrakte Kunst in Videospielen Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus