PLAYNATION NEWS Skyforge

Skyforge - Großes Update mit vielen Highlights - die Neuerungen im Überblick

Von Pierre Magel - News vom 18.09.2015, 18:02 Uhr
Skyforge Screenshot

Wenn man dem Entwicklerteam von Skyforge eines nicht vorwerfen kann, dann ist das Faulheit - seit dem Start des Fantasy-Sci-Fi-MMORPGs passiert viel in der Welt Aelion. Wir fassen in dieser News die wichtigsten Veränderungen der letzten Zeit zusammen. Neues Update, ein frisch gestarteter Rennmodus und die brandaktuelle Invasion.

Seit dem 16. September ist das Update Aelion's Call für das Sci-Fi-Fantasy-MMORPG Skyforge erschienen und bringt allerlei Neuerungen in den Titel aus dem Hause Allods-Team, Obsidian Entertainment und My.com. Besonders das neue Aufholsystem für frisch gestartete Spieler ist interessant: Da das Free2Play-MMO auf einen gewaltigen Fertigkeitenbaum samt immer höher werdender Obergrenzen zur Steigerung der Charaktere setzt, fühlen sich neue Götter in Skyforge schnell vom Berg der Möglichkeiten überfordert und fühlen sich im Vergleich zu Veteranen des Spiels extrem benachteiligt - wenn man erst etliche Stunden spielen muss, um annähernd den Anschluss zu finden, so kann das schnell deprimierend wirken. Hier setzt das Aufholsystem ein, welches die Belohnungen der Spieler so skaliert, dass man durch Aktionsabenteuer höhere Boni bekommt und dadurch schneller zu der Spitze aufschließen kann. Je näher man der Maximalgrenze kommt, desto geringer fallen die Boni aus - eine Lücke zu den etablierten Spielern bleibt also dennoch bestehen, sonst wäre das unfair den älteren Teilen der Community gegenüber.

Für Abenteurer, die sich gerne zusammen mit Gruppen gegen Massen von Feinden beweisen wollen, gibt es ab Aelion's Call den neuen Raid Operation Medea, der für zehn Unsterbliche gedacht ist und mit spannenden Abenteuern für Unterhaltung und fette Beute sorgen will.

Deutlich massiver geht es dann in den Operationen vor: Das sind gesonderte Events innerhalb der Invasionen, die Euch wertvolle Belohnungen bringen können - wenn ihr es schafft, Euch gegen 40 andere Spieler durchzusetzen und die meisten Operationsziele zu erfüllen. Zusätzlich lassen sich mit den so erbeuteten Symbolen gänzlich neue Bereiche des "Atlas des Fortschritts" freischalten, da diese Symbole für die jeweiligen Knoten der Invasorenarmee benötigt werden.

Aelion's Call hat noch weit mehr zu bieten für alle Spieler aus Skyforge. Eine komplette Liste der Neuerungen gibt es in Textform auf dieser Seite und als deutsche Patchnotizen auf dieser Seite.

Wer für seine Adepten mal ein wenig Abwechslung haben möchte, der hat seit kurzer Zeit die Chance, an einem Rennen teilzunehmen - leider nur als Menü-Mission und nicht selbst, mitten in der Action. Hierfür benötigt man spezielle Tickets, die in Abenteuern zu bekommen sind oder im Aktions-Bereich am Markt gekauft werden können. Außerdem braucht man natürlich einen freien Adepten im Orden verfügen. Dazu findet ihr hier eine genaue Beschreibung.

KOMMENTARE

News & Videos zu Skyforge

Skyforge Skyforge - Veröffentlichungsdatum der riesigen Erweiterung 'Ascension' bekannt Skyforge Skyforge - Göttliche Spezialisierungen im Video vorgestellt Skyforge Skyforge - Imposanter Trailer zelebriert Geburtstag und liefert Fakten Skyforge Skyforge - Nächster Patch bringt einige Neuerungen und Soundtrack Skyforge Skyforge - Feindliche Territorien Skyforge Skyforge - Der Lichthüter Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September