PLAYNATION NEWS Die Sims 4

Die Sims 4 - Alabastia aus Pokémon Rot und Blau nachgebaut

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.09.2014, 16:27 Uhr
Die Sims 4 Screenshot

Ein Spieler hat die aus Pokémon Rot und Blau bekannte Anfangsstadt Alabastia in Sims 4 nachgebaut. Selbst kleinste Details wurden in die Lebenssimulation portiert, auch die einzelnen Stockwerke der Wohnhäuser sind komplett ausgeschmückt.

In Sims 4 kann man leider nur kleine Gebiete mit eigenen Wohnhäusern besiedeln, doch das kleine Dorf Alabastia, bekannt als Anfangsstadt aus Pokémon Rot und Blau, lässt sich perfekt nachbauen.

Die Häuser des Protagonisten, Antagonisten sowie das Labor von Professor Eich wurden von Erbauer Trunkleton mit liebevollen Details ausgestattet. Alle Stockwerke ähneln stark den originalen Vorbildern - was uns gerade auf die Idee kommen lässt, ob denn jemand in der Lage ist, durch Mods ganz Kanto nachzubauen?

Unten findet ihr die Bilder. Ein Pokémon in dieser Grafik wäre ein Traum!





KOMMENTARE

News & Videos zu Die Sims 4

Die Sims 4 Die Sims 4 - Mehrere Entwickler gefeuert, Fokus auf Mobile-Game - Report Die Sims 4 Die Sims 4 - Spieler verdient mit Drogen-Mod 6.000 Dollar im Monat Die Sims 4 Die Sims 4 - Stardew Valley im Spiel nachgebaut Die Sims 4 Die Sims 4 - Trial-Version in der nächsten Woche für Xbox One Die Sims 4 Die Sims 4 - Erscheint für Konsolen Die Sims 4 Die Sims 4 - Fitness-Accessoires soll Abwechslung ins Spiel bringen Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus