PLAYNATION NEWS Die Sims 3: Einfach tierisch

Die Sims 3: Einfach tierisch - Einfach tierisch im Test: Tierquäler, Pferde-Freund und Katzen kratzen

Von Dennis Werth - News vom 31.10.2011, 11:30 Uhr
Die Sims 3: Einfach tierisch Screenshot

Wuff, Wuff, Miau, Miau - Nein Freunde, wir wollen hier kein Rollenspiel starten, sondern auf unseren Test zu Die Sims 3: Einfach tierisch aufmerksam machen, welcher heute auf unser Portal flatterte. In unserem Review verraten wir euch, wieso die Sims eigentlich Tierquäler sind, wer Lotti ist und wie sich die neuste Erweiterung zur Lebenssimulation spielt. Neugierig geworden? Dann schaut doch mal in unserem ausführlichen Test vorbei!

Einen Auszug aus dem Test möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten:

"Einkaufen gehen, sich mit Freunden treffen, die Arbeitswelt erkunden und das verrückte Party-Leben auf den weltweiten Reisen erleben - Ja, was ist nicht alles in der virtuellen Welt der Sims möglich, oder? Doch eines hat gefehlt, ein treuer Begleiter eueres virtuellen Geschöpfes: Haustiere! Mit der neusten Erweiterung dürfen sich Tierliebhaber nicht nur Hunde und Katzen erstellen, sondern auch Pferde und Ponys. Doch geht da mehr? Wir haben Herrchen gespielt und verraten euch, ob die knuffigen Tierchen sich gut ins Spielgesehen einfinden oder ob uns die eine oder andere Katze in den Wahnsinn treibt."

Euch gefällt das Addon? Dann gebt doch eure eigene Bewertung auf der letzten Seite des Artikels ab!

KOMMENTARE

News & Videos zu Die Sims 3: Einfach tierisch

Die Sims 3: Einfach tierisch Die Sims 3: Einfach tierisch - Feature Preview Video Die Sims 3: Einfach tierisch Die Sims 3: Einfach tierisch - gamescom '11 Kinect-Trailer PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!