PLAYNATION NEWS SimCity

SimCity - Maxis Emeryville wird geschlossen

Von Wladislav Sidorov - News vom 04.03.2015, 21:49 Uhr
SimCity Screenshot

Publisher Electronic Arts hat die Hauptniederlassung des legendären Entwicklerstudios Maxis geschlossen. Alle Mitarbeiter des für SimCity verantwortlichen Entwicklers wurden entlassen, die Arbeiten an anderen Spielen werden an andere Standorte ausgelagert.

Das legendäre Entwicklerstudio Maxis, bekannt für die Entwicklung von Die Sims 4 und SimCity, wird heute veröffentlichten Plänen von Publisher Electronic Arts zufolge geschlossen. Mehrere Mitarbeiter bestätigten die Schließung vom Hauptsitz in Emeryville.

Die Entwicklung sämtlicher Franchises soll an die Studios in Redwood Shores, Salt Lake City, Helsinki und Melbourne ausgelagert werden - dort soll die Maxis-Marke von nun an weiterbestehen. Sämtliche Mitarbeiter des Studios wurden entlassen, allerdings wurden allen Positionen bei den neuen Studios angeboten.

Möglicherweise wird damit auch SimCity als Onlinetitel eingestellt, Sims 4 ist nicht von den Plänen betroffen. Die Lebenssimulation wird nämlich in einem anderen Maxis-Studio in Redwood entwickelt, wo das bisherige Studio ausgebaut wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu SimCity

SimCity SimCity - Mobile-Ableger BuildIt wurde seit Release millionenfach heruntergeladen SimCity SimCity - Trial-Version lässt euch vier Stunden anspielen SimCity SimCity - Entwickler Maxis arbeitet offenbar an neuem Spiel SimCity SimCity - Offline-Modus ab sofort verfügbar SimCity SimCity - Launch-Trailer zu 'Städte der Zukunft' SimCity SimCity - Entwickler erklärt neue Features von 'Städte der Zukunft' PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!