PLAYNATION NEWS Silent Hills P.T.

Silent Hills P.T. - Projekt offiziell beendet - Konami bestätigt Einstellung

Von Sascha Scheuß - News vom 27.04.2015, 17:27 Uhr
Silent Hills P.T. Screenshot

Die Gerüchteküche kochte in letzter Zeit über und einige User dachten bereits das Schlimmste zum Thema Silent Hills. Nun ist es gewiß, der Titel wird niemals erscheinen.

Update - Wladislav Sidorov, 17:27 Uhr:

Es ist offiziell - Silent Hills wurde eingestellt. In einem Statement gegenüber Kotaku bestätigte das Unternehmen die finale Beendigung des Projekts. Guillermo del Toro, Hideo Kojima und Norman Reedus sind ebenfalls nicht mehr mit Silent Hill beschäftigt - bei Konami möchte man jedoch weiterhin an Silent Hill festhalten und eine Fortsetzung der Reihe ermöglichen.

Update - Wladislav Sidorov, 12:17 Uhr:

Publisher Konami hat vor wenigen Minuten ein offizielles Statement veröffentlicht. So ist auf jeden Fall von tiefgreifenden Änderungen am Spiel die Rede, eine Einstellung wird jedoch nicht ausdrücklich ausgeschlossen - die Zusammenarbeit mit Schauspieler Norman Reedus ist, das wurde von seinem Management bereits zuvor bestätigt, auf Eis gelegt worden. Im Hause Konami wolle man die "Silent Hill"-Reihe aber dennoch fortführen. Man muss hierbei anmerken, dass Konami weder ein Wort über den Zustand von Silent Hills noch über die Verträge mit del Toro und Kojima verliert. Wir wissen also genau so viel wie vorher: Nichts.

Update - Wladislav Sidorov, 23:05 Uhr:

Anscheinend wurde das Zitat von Guillermo del Toro von den anwesenden Personen aus dem Zusammenhang gerissen. Wie die Kollegen von IGN berichten, sei die Produktion von Silent Hills nicht eingestellt - allerdings arbeiten del Toro und Hideo Kojima nicht mehr zusammen an dem Spiel. Es ist wahrscheinlich, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden aufgrund der schwierigen Lage zwischen Konami und Kojima beendet wurde. Wir warten derweil auf ein offizielles Statement.

Ursprüngliche News - Sascha Scheuß, 17:26 Uhr:

Es ist wohl eine der traurigsten Nachrichten in der Videospiel-Geschichte. Vor einigen Monaten erschien für die PlayStation 4 eine Demo zu Silent Hills (P.T.) und ließ die Spielerschaft jubeln. Endlich ein Horror-Titel mit Atmosphäre, gutem Gameplay, hübscher Grafik und der Extra-Portion Silent Hill. Alle waren gespannt auf den Titel, bis uns die Nachricht erreichte, dass die Demo am kommenden Mittwoch aus dem PlayStation Store genommen wird. Aber wieso? 

Vorhin wurde bekannt, dass der Titel niemals veröffentlicht wird. Grund dafür ist offenbar ein Streit zwischen Hideo Kojima und Konami. Nach Unstimmigkeiten nach dem Release von Metal Gear Solid V bekam man sich bei Konami in die Haare und Kojima verließ vermutlich den Entwickler.

Eine offizielle Stellungnahme gibt es seitens Konami bisher nicht. Guilermo del Toro, der gemeinsam mit Kojima an Silent Hills arbeitet, hat gegenüber dem Journalisten Matt Hackney verraten, dass der Titel niemals beendet wird und genau das sein Herz bricht. Sollte er mit seinem Tweet bei Twitter Recht haben, werden wir wohl in der Zukunft kein Silent Hills serviert bekommen. Denbar wäre allerdings auch, dass Konami ohne Kojima an dem Titel weiter arbeitet, möglicherweise unter einem anderen Namen. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, sollte es neue Infos bezüglich dieses Themas geben.

Thematisch passendes Video:

KOMMENTARE

News & Videos zu Silent Hills P.T.

Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - 17-Jähriger bastelt vollwertiges PC-Remake, ab sofort spielbar Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Horrorspiel ist zurück: Fans bauen die gesamte Demo nach Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Komponist wünscht sich neuen Teil der Reihe Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Gears of War-Schöpfer lehnte Mitarbeit am Spiel ab Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - Tokyo Game Show 2014 Trailer Silent Hills P.T. Silent Hills P.T. - So reagieren die Spieler auf den Horror-Titel Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus