PLAYNATION NEWS Shadow of the Eternals

Shadow of the Eternals - Zweite Crowdfunding-Kampagne schlägt ebenfalls fehl

Von Yannick Arnon - News vom 24.08.2013, 17:23 Uhr
Shadow of the Eternals Screenshot

Das war bereits abzusehen: Shadow of the Eternals konnte nicht genug Geld per Kickstarter einnehmen, um die Fertigstellung des Projektes sicherzustellen. Das könnte das Ende für den geistigen Nachfolger von Eternal Darkness: Sanity's Requiem bedeuten.

Mit dem heutigen Tage ist die Kickstarter-Kampagne für den Horror-Titel Shadow of the Eternals zuende gegangen, leider ohne Erfolg. Von den 750.000 US-Dollar, die der kanadische Entwickler Precursor Games einzunehmen hoffte, wurden nur 323.950 US-Dollar von insgesamt 5.932 Unterstützung erzielt - weniger als die Hälfte des benötigten Betrages. Viele Gamer hatten bereits ihre Zweifel an dem Studio, weil Denis Dyack von Silicon Knights als COO für Precursor Games tätig war. Dyack wird mit seinen zum Teil fragwürdigen Geschäftsentscheidungen dafür verantwortlich gemacht, Silicon Knights vor die Wand gefahren zu haben. Als Exklusiventwickler für Nintendo konnte man mit Eternal Darkness: Sanity's Requiem und Metal Gear Solid: The Twin Snakes für den Nintendo GameCube zwei Titel großen Kalibers veröffentlichte. In den Jahren danach nahm die spielerische Qualität der Projekte jedoch zunehmend ab, bis schließlich Flops wie Too Human und X-Men Destiny und ein Rechtsstreit mit Epic Games ihren Teil zur Insolvenz und Schließung beitrugen.

Mit dem zweiten Anlauf auf der Crowdfunding-Plattform reagierte man in einigen Punkten auf das Feedback der Community, indem man den Zielbetrag heruntersetzte und das Spiel anstelle einzelner Episoden in Form eines zusammenhängenden Spiels anbieten wollte. Mit david Hayter konnte man sogar eine prominente Figur aus der Branche als Synchronsprecher gewinnen, trotzdem konnte man nicht den gewünschten Auschlag geben. Das ist nunmehr das zweite Mal, das die Finanzierung nicht gelingen wollte. Die Chancen stehen also entsprechend schlecht, dass das Spiel fertiggestellt und veröffentlicht wird. Ein Sequel, egal ob offiziell oder in geistiger Form, des superben Horrorspiels Eternal Darkness: Sanity's Requiem rückt damit noch weiter in die Ferne. Sieht ganz so aus, als hätte die Finsternis letzten Endes doch noch gewonnen.

Je großzügiger der zugesprochene Geldbetrag, desto mehr Goodies hätte es gegeben. Doch Shadow of the Eternals hat erneut die Zielgerade auf halber Strecke verfehlt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Shadow of the Eternals

Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - Lebenszeichen von den Entwicklern Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - Entwicklung steht bis auf Weiteres still Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - Entwicklung soll trotz Kickstarter-Fehlschlag weitergeführt werden Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - Zweite Crowdfunding-Kampagne schlägt ebenfalls fehl Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - 9 Minuten Gameplay Demo Shadow of the Eternals Shadow of the Eternals - Crowdfunding Campaign Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus