PLAYNATION NEWS Ryzom

Ryzom - Jetzt ohne Levelbegrenzung: Server für Trials und alte Accounts geöffnet

Von Redaktion PlayNation - News vom 17.08.2008, 21:20 Uhr

Die Mannschaft von Spiderweb ist kräftig am werkeln, um das in der Insolvenz gewesene Fantasy-SciFi-MMORPG Ryzom schnell wieder zum laufen zu bekommen.

So wurde am heutigen Sonntag-Abend der nächste Schritt zur Wiederbelebung von Atys vollzogen. Ab sofort gibt es für das Trial-Gebiet "Die Ruinen von Silan" keine Levelbegrenzung mehr. Charaktere können von Silan zum Mainland reisen und sämtliche Spieler, welche einen inaktiven Ryzom-Account besitzen, können ab sofort wieder ins Spiel einloggen.

Nicht möglich ist es derzeit noch, sich einen neuen Account zu registrieren. Ebensfalls sind die alten, deaktivierten Accounts noch nicht voll funktionsfähig. Dies bedeutet für alte Spieler jedoch lediglich, dass sie nicht ins Forum einloggen oder auf den CeB-Chat zugreifen können. Das Spielen von Ryzom ist vollumfänglich möglich. Bei dem derzeitigen Tempo, mit welchen Spiderweb am arbeiten ist, wird es sicher auch nicht mehr lange dauern, bis alle interessierten Zocker sich einen neuen Account bei Ryzom anlegen können.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ryzom

Ryzom Ryzom - Interview zur geplanten Serverzusammenlegung Ryzom Ryzom - Ab sofort auch im Mac Apple-Store erhältlich Ryzom Ryzom - Neuer Patch: Dauerhafte Free-Trial und weiteres mehr Ryzom Ryzom - Neuer Patch erweitert das PvP und soziale Funktionen Ryzom Ryzom - Trailer gibt Einblick in den Alltag der Tryker Amazon Amazon - Die neuen Echo-Geräte sind vorbestellbar PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!