PLAYNATION NEWS Ryzom

Ryzom - Ab Februar nicht mehr kostenlos

Von Redaktion - News vom 07.01.2009, 15:16 Uhr

Nachdem Ryzom eingestellt wurde, schien es fast so, als würde das Spiel in der Versekung verschwinden. Einige Monate später übernahm allerdings Spiderweb das Ruder, eine kleine Spieleschmiede, die das MMORPG wiederbelebte.

Seit August 2008 ist Ryzom völlig kostenlos spielbar, doch so langsam wollen die Anbieter auch was verdienen. Dementsprechend müssen Spieler ab Februar 2009 ein Abo abschließen, wenn sie weiterhin in die Sci-Fantasy Welt eintauchen wollen. Auf der offiziellen Seite wurden nun die Preise veröffentlicht, ein genaues Datum für die Umstellung steht allerdings noch aus.

Ein Monat kostet 7,95 Euro, wer je nach Staffelung direkt ein Jahr bucht, zahlt nur 6,50 Euro monatlich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ryzom

Ryzom Ryzom - Interview zur geplanten Serverzusammenlegung Ryzom Ryzom - Ab sofort auch im Mac Apple-Store erhältlich Ryzom Ryzom - Neuer Patch: Dauerhafte Free-Trial und weiteres mehr Ryzom Ryzom - Neuer Patch erweitert das PvP und soziale Funktionen Ryzom Ryzom - Trailer gibt Einblick in den Alltag der Tryker The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging