PLAYNATION NEWS Rust

Rust - 50 Prozent der Spieler werden zu Frauen

Von Sascha Scheuß - News vom 12.04.2016, 11:30 Uhr
Rust Screenshot

Frauen in Rust? Das ist schon sehr bald Realität und 50 Prozent der Spieler werden das weibliche Geschlecht annehmen - egal ob man in der Realität männlich oder weiblich ist.

Der Titel Rust wird immer kontroverser und nachdem im Spiel die Größe der männlichen Gliedes durch die SteamID bestimmt wird, steht das nächste große Diskussionsthema an. So werden in Rust 50 Prozent aller Spieler eine Frau spielen müssen. Ihr habt keinerlei Möglichkeiten, die Wahl des Genders zu beinflussen.

Doch wieso gehen die Entwickler diesen Schritt? Eine Frage, die nicht beantwortet wird, doch man kann davon ausgehen, dass man eine weitere Diskussion lostreten wollte um auf das Thema an sich aufmerksam zu machen. Männer werden also zu Frauen und umgekehrt besteht dieses Problem natürlich auch - nicht nur in Rust.

Es gibt mittlerweile einen Gender-Fix, der euch wählen lässt, welches Geschlecht ihr spielt. Allerdings könnt nur ihr sehen, für welchen Gender ihr euch entschieden habt - alle anderen sehen euch weiterhin als das, was euch in die Entwickler-Wiege gelegt wurde.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rust

Rust Rust - Survival-Titel wurde 329.970 Mal zurückgegeben Rust Rust - 50 Prozent der Spieler werden zu Frauen Rust Rust - Mehr als drei Millionen verkaufte Exemplare Rust Rust - Penisgröße von Steam-ID abhängig Rust Rust - Rust in Reallife The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging