PLAYNATION NEWS Runes of Magic

Runes of Magic - Neue Talenpunkte für virtuelle Abenteurer

Von Redaktion - News vom 28.04.2010, 17:39 Uhr

Wie Frogster heute in einer Pressemeldung bekannt gibt, werden die Runes of Magic Server zwischen 9:00 und 13:00 vom Netz genommen. Während der Wartung werden die ausgegebenen Fähigkeitspunkte zurückgesetzt, so dass alle Spieler ihre Fähigkeiten neu bestimmen können. Solltet ihr also einen Fehler in der Auswahl der Zauber gemacht haben, hat sich hiermit das Problem behoben.

Hauptsächlich zielte diese Wartung aber auf die Fehlerbehebung ab. Somit werden NSCs keine unschuldigen Wachen mehr töten und sie werden sich nicht mehr in andere Zonen teleportieren.

Desweiteren gab Frogster bekannt, dass sie im Kampf gegen die bekannten Goldseller schon einige Fortschritte gemacht hätten. Allein in der letzten Woche haben sie schon über 1800 Accounts gebannt und das illegale Gold aus dem Spiel entfernt. Spieler, die mit diesen Accounts gehandelt haben, werden das gehandelte Gold wieder abgeben müssen. Sobald dies geschehen ist, werden die Accounts wieder aktiviert, so Frogster. 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Runes of Magic

Runes of Magic Runes of Magic - G.A.M.E Bundesverband übt Kritik an Gameforge-Urteil Runes of Magic Runes of Magic - 1,85 Millionen lokalisierte Wörter für Italien Runes of Magic Runes of Magic - Abschaltung von Zusatz-Diensten Runes of Magic Runes of Magic - Schluss mit großen Content-Updates Runes of Magic Runes of Magic - Rückblick auf die letzten vier Jahre Runes of Magic Runes of Magic - Chrysalia -Ein gefährliches Land Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden
News zu The Culling 2

LESE JETZTThe Culling 2 - Das Ende für den Survival-Titel nach nur zwei Tagen