PLAYNATION NEWS Runes of Magic

Runes of Magic - Gildenburg und neue Beutestücke

Von Redaktion - News vom 09.03.2009, 19:38 Uhr
Nun, da der Tag der finalen Version von Runes of Magic immer näher rückt, erfüllen die Macher nach und nach noch verschiedene Wünsche der Spielergemeinschafft e. Am Dienstag, den 10. März 2009, werden von 9:00 bis 13:00 Uhr die Server für einen Patch heruntergefahren.

Abenteurer von Runes of Magic werden darauf einige Änderungen vorfinden - wie beispielsweise die schon lange erwartete Gildenburg. Endlich können sich Clans eine eigene Bastion bauen. Zudem wurden die Loottabellen überarbeitet und Bossmonster können nun auch Gegenstände fallen lassen, die man sonst nur im Item-Shop vorfindet.

Die komplette Liste der Änderungen findet ihr auf der offiziellen Seite Runes of Magic Website!

KOMMENTARE

News & Videos zu Runes of Magic

Runes of Magic Runes of Magic - G.A.M.E Bundesverband übt Kritik an Gameforge-Urteil Runes of Magic Runes of Magic - 1,85 Millionen lokalisierte Wörter für Italien Runes of Magic Runes of Magic - Abschaltung von Zusatz-Diensten Runes of Magic Runes of Magic - Schluss mit großen Content-Updates Runes of Magic Runes of Magic - Rückblick auf die letzten vier Jahre Runes of Magic Runes of Magic - Chrysalia -Ein gefährliches Land PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!