PLAYNATION NEWS Runes of Magic

Runes of Magic - Auch bald für den Browser und bei Facebook als Spielversion

Von Redaktion - News vom 27.02.2011, 14:52 Uhr

Publisher Frogster verkündet in einer Pressemeldung zu dem kostenlosen MMORPG Runes of Magic, dass es das Spiel auch bald in einer eigenen browserbasierenden Version und sogar für Facebook gibt. In eine Zusammenarbeit mit Kalydo sollen diese beiden Spielversionen realisiert werden. Erste Eindrücke vom Ergebnis werden auf der GDC in San Francisco präsentiert. Ab dem zweiten Quartal soll dann der offizielle Launch sein.

Der niederländische Middleware-Anbieter Kalydo realisiert die Einbindung über eine selbstentwickelte Kombination aus Browser-Plugin und einer skalierbaren Server-Plattform, die auf Cloud Computing Technologie basiert. Mit dem so genannten Kalydo Player wird das ursprünglich client-basierte Fantasy-MMORPG von Frogster dann praktisch auf jedem Windows-PC im Browser spielbar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Runes of Magic

Runes of Magic Runes of Magic - G.A.M.E Bundesverband übt Kritik an Gameforge-Urteil Runes of Magic Runes of Magic - 1,85 Millionen lokalisierte Wörter für Italien Runes of Magic Runes of Magic - Abschaltung von Zusatz-Diensten Runes of Magic Runes of Magic - Schluss mit großen Content-Updates Runes of Magic Runes of Magic - Rückblick auf die letzten vier Jahre Runes of Magic Runes of Magic - Chrysalia -Ein gefährliches Land The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild