PLAYNATION NEWS Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider - Zeitexklusiv für Xbox-Konsolen - Wie sieht es mit anderen Plattformen aus?

Von Patrik Hasberg - News vom 04.02.2015, 16:19 Uhr
Rise of the Tomb Raider Screenshot

Zeitexklusivität ist mittlerweile unter Gamern bereits zu einem Unwort herangewachsen. So wird auch der neuste Tomb Raider-Teil Rise of the Tomb Raider vorerst lediglich für Microsofts Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Andere Plattformen sind möglich, allerdings wenn, dann erst zu einem späteren Zeitpunkt. Zudem möchte man sich bei Publisher Square Enix und Entwickler Crystal Dynamics auf den Xbox One-Titel konzentrieren. Dementsprechend wird sich Nixxes Software für die Xbox 360-Version verantwortlich zeigen.

Bereits gestern haben wir darüber berichtet, dass es in der März-Ausgabe bei den Kollegen von Gameinformer eine ausführliche Titelstory zu dem neusten Teil des Action-Adventures Rise of the Tomb Raider geben wird. Bekannt ist zudem, dass der Titel zunächst zeitexklusiv für Microsoft-Konsolen (Xbox 360, Xbox One) veröffentlicht werden soll. Wie es mit anderen Plattformen wie PC, PS3 oder PS4 aussieht, ist noch ungewiss.  Laut der neusten Ausgabe der Gameinformer gibt es nun allerdings Grund zu der Annahme, dass sich entsprechende Versionen (jedenfalls die PC-Version) noch nicht einmal in der Entwicklung befindet.

Wie nun Square Enix-Präsident Darrell Gallagher innerhalb eines Interviews bekanntgab, werde die Xbox 360-Version zu Rise of the Tomb Raider nicht von Crystal Dynamics entwickelt, sondern von Nixxes Software. Diese haben sich in der Vergangenheit unter anderem für die Definitive Edition, die PC- und PlayStation 3-Version zu Tomb Raider sowie die PC-Version zu Deus Ex: Human Revolution und Hitman: Absolution verantwortlich gezeigt. Zudem war man bereits für frühere Tomb Raider-Versionen zuständig.

"Wir sind wirklich fokussiert auf Rise als Xbox One-Titel, ohne Limitierungen und ohne überhaupt an die Xbox 360-Version zu denken", so Gallagher in dem Interview.

Gleichzeitig möchte man aber natürlich auch die zahlenden Xbox 360-Spieler mitnehmen.

"Zur gleichen Zeit ist das Ökosystem der Xbox 360 noch immer super stark", sagte er. "Da draußen gibt es Millionen von Spielern die eine Xbox 360 haben und die Konsolenübersetzungen brauchen Zeit. Also haben wir einen Test gemacht. Nixxes hat eine Tech-Demo vom Rise of the Tomb Raider-Content zusammengebastelt, die auf der Xbox 360 lief. Und wir waren absolut überrascht von dem, was sie erreicht haben. Aber die Existenz dieses Spiels wird nicht unsere Arbeit an der Xbox One-Version limitieren."

So werden Besitzer einer Xbox 360 also in den Genuss von Rise of the Tomb Raider gelangen, die Frage, die sich dabei aber stellt: Wie wird diese Version auf technischer Seite aussehen?

Sollten andere Plattformen bedient werden, werde dies wohl erst 2016 der Fall sein. Bis dahin heißt es für Fans also entweder geduldig sein oder sich eine Xbox zulegen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Crystal Dynamics rüstet sich für die Zukunft Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Kostenlose PS4-Demo veröffentlicht Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Zombies, Koop und VR: Die 20 Year Celebration im Test Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Unser Eventbericht über Zombies, Überlebenskampf und Virtual Reality Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Happy Release-Day! Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Launch Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus