PLAYNATION NEWS Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider - Infos zur Steuerung, dem Schwierigkeitsgrad und weiteren Optionen

Von Patrik Hasberg - News vom 28.09.2015, 10:19 Uhr
Rise of the Tomb Raider Screenshot

Zu dem Action-Adventure Rise of the Tomb Raider sind am vergangenen Wochenende weitere Infos aufgetaucht. So wird es beispielshalber vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade geben, die näher erklärt worden sind.

Im November erscheint Rise of the Tomb Raider zeitexklusiv für Xbox One sowie Xbox 360. Am vergangenen Wochenende sind weitere Infos zu dem Action-Adventure aufgetaucht. So zeigt ein Bild, das offenbar aus einer Anspielsession stammt, die Tastenbelegung auf dem Xbox One-Controller. Auf einem weiteren Bild ist das Optionsmenü von Rise of the Tomb Raider zu erkennen.

Spieler, die sich in dem Titel einer wahren Herausforderung stellen wollen, werden sich sicherlich über die Tatsache freuen, dass es insgesamt vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade geben wird. Dabei können die drei ersten Stufen zu jeder Zeit im Spiel geändert werden. Der Survivor-Modus hingegen kann nur zu Beginn des Spiels gewählt werden.

Die Schwierigkeitsstufen von Rise of the Tomb Raider

Abenteurer (Adventurer)

 

  • Die Zielhilfe ist aktiviert.
  • Feinde verfügen über eine niedrigere Gesundheit und teilen weniger Schaden aus.

Tomb Raider

 

  • Die Zielhilfe ist aktiviert.
  • Gesundheit und ausgeteilter Schaden sind bei den Feinden normal.

Erfahrener Räuber (Seasoned Raider)

 

  • Die Zielhilfe ist deaktiviert
  • Regeneration der Gesundheit erfolgt nur außerhalb von Kämpfen.
  • Die Gegner verfügen über eine höhere Gesundheit, teilen mehr Schaden aus und haben bessere Sinne.

Überlebender (Survivor)

 

  • Die Zielhilfe ist deaktiviert.
  • Die Regeneration der Gesundheit ist deaktiviert.
  • Die Gegner verfügen über eine höhere Gesundheit, teilen mehr Schaden aus und haben bessere Sinne.
  • Es sind mehr herausfordernde Gegnertypen vorhanden.
  • Die Ressourcen sind seltener und die Upgrades teurer.
  • Die Nutzung eines Camps erfordert Ressourcen.

Weiterhin wird es möglich sein die Untertitel der einzelnen Charaktere in unterschiedlichen Farben darstellen zu lassen, um diese besser voneinander unterscheiden zu können. Als Alternative werden sämtliche Untertitel in weiß angezeigt.

Aktiviert ihr die Online-Features in Rise of the Tomb Raider, erhaltet ihr die neusten Meldungen aus der Community. Während des Spiels können ebenfalls zusätzliche Informationen eingeblendet werden, die die Zuschauererfahrung bei Broadcasts verbessern sollen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Crystal Dynamics rüstet sich für die Zukunft Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Kostenlose PS4-Demo veröffentlicht Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Zombies, Koop und VR: Die 20 Year Celebration im Test Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Unser Eventbericht über Zombies, Überlebenskampf und Virtual Reality Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Happy Release-Day! Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Launch Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus