PLAYNATION NEWS RIFT

RIFT - Startgebiete erfahren weitere Überarbeitung

Von Thomas Wallus - News vom 04.04.2013, 11:10 Uhr

Mit dem aktuellen Hotfix zur RIFT-Version 2.2 führen die Entwickler weitere Anpassungen an den Inhalten der Startgebiete Silberwald und Freimark durch.

Noch immer bietet Trion Worlds mit seiner kostenlos spielbaren Testversion RIFT Lite potenziellen Neu-Abonnenten einen unkomplizierten Einstieg in die virtuelle Welt von Telara. Dadurch entscheidet sich insbesondere in den Startgebieten, ob ein Abenteurer sich zum Kauf des Spiels entscheidet oder ihm wieder den Rücken kehrt. Entsprechend wissen die Entwickler um die hohe Priorität der Anfänger-Zonen Silberwald und Freimark und sparen nicht an deren Überarbeitung und Anpassung. Schon wer in den letzten Wochen einen neuen Charakter erstellte, kam in Kontakt mit einer veränderten Queststruktur, die Aufgaben nicht mehr nur vorrangig von NPCs annimmt. Stattdessen führen mit einem Ausrufezeichen markierte Umgebungsobjekte direkt zur Annahme der Mission, sofern der Gegenstand für den Abschluss der Quest zu sammeln ist.

Die Startgebiete in RIFT erfahren weitere Überarbeitungen.

Der aktuelle Hotfix führt die konsequente Neuausrichtung der Freimark und des Silberwalds fort und führt für viele einmalige Mobs auch die sogenannten Massakerquests ein. Diese kennt man bislang lediglich von den Inhalten der Erweiterung RIFT: Storm Legion, welche im November erschien. Dabei schließt der Charakter eine Aufgabe durch das Erreichen einer bestimmten Anzahl an Tötungen ab, nachdem er die Quest durch die Vernichtung eines Monstern annimmt. Zusätzlich verändert Trion Worlds auch die Aufmachung der Hauptmissionen und beschert diesen Missionen eine eindeutigere Kennzeichnung sowie verbesserte Belohnungen. Außerdem werden, wie schon weiter oben im Text beschrieben, nun vermehrt Quests durch das Erreichen der Aufgabenziele abgeschlossen, sodass der umständliche Weg zu den NPCs entfällt. Insgesamt aber müssen Neuankömmlinge in Telara den Kontakt zu den klassischen Quests nicht suchen und können sich stattdessen in die sogenannten Sofortabenteuer stürzen, die einen wahren Regen an Erfahrungspunkten bereithalten.

KOMMENTARE

News & Videos zu RIFT

RIFT RIFT - Feierlichkeiten zum fünften Geburtstag RIFT RIFT - Wütende Community wegen Cash-Shop-Zwang RIFT RIFT - "Das Spiel ist absolut sicher und befindet sich in keinerlei Gefahr" RIFT RIFT - Entwickler verschenken kostenlose Stammspieler-Zeit RIFT RIFT - Update 2.4 - Jenseits der Unendlichkeit RIFT RIFT - Der Free-2-Play-Trailer Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September