PLAYNATION NEWS Resident Evil: The Mercenaries 3D

Resident Evil: The Mercenaries 3D - Capcom äußert sich zu den Speicherständen

Von Redaktion - News vom 01.07.2011, 09:39 Uhr

Vor wenigen Tagen verkündete Spieleschmiede Capcom, dass die Speicherstände im kommenden 3DS-Spiel Resident Evil: The Mercenaries 3D nicht löschbar sind. Bislang ging man davon aus, dass Capcom gegen den Gebrauchtwaren-Handel wettert, was anscheinend nicht der Fall ist. Wie das Unternehmen verkündet, möchte man den Spieler einfach und simpel dazu ermutigen, den Titel erneut durchzuspielen, um alle Inhalte freizuschalten.

Wer im Gebrauchthandel sich Resident Evil: The Mercenaries 3D erwirbt, der bekommt eventuell ein Titel mit einem vollständigen Spielstand serviert. Bleibt zu hoffen, dass die Fans dies locker aufnehmen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Resident Evil: The Mercenaries 3D

The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild