PLAYNATION NEWS Resident Evil 5

Resident Evil 5 - Die Werbung ist nicht genug

Von Redaktion - News vom 24.03.2009, 17:39 Uhr

Resident Evil 5 verkauft sich in Deutschland ausgezeichnet. Trotzdem will Capcom die Verkäufe weiter ankurbeln, und möchte nun die Werbung erhöhen. Bis Mitte April 2009 werden vermehrt TV-Spots auf Sendern wie MTV, Kabel Eins, RTL II, Vox, ProSieben, DMAX und Comedy Central ausgestrahlt, um die gewünschte Zielgruppe zu erreichen. Besonders für die Ostertage soll der Verkauf von Resident Evil 5 dadurch gesteigert werden.
Michael Auer, Sales & Marketing Director Central Europe der CEG Interactive Entertainment GmbH, sagt dazu folgendes:

"Unsere Marke Resident Evil ist seit ihrem Start im Jahre 1996 unwahrscheinlich gewachsen. Resident Evil 5 ist schon jetzt zu dem am schnellsten verkauften Teil der Serie avanciert. Die überwältigenden Verkaufszahlen der letzten Woche deuten bereits darauf hin, dass die Serie mittlerweile nicht mehr nur als Videospiel-Reihe zu sehen ist. Stattdessen nimmt sie einen deutlich größeren Platz innerhalb des gesamten Entertainment-Spektrums ein. Resident Evil 5 ist definitiv kein Produkt, das nach dem Erstverkaufstag bzw. der ersten Verkaufswoche wieder aus den Bestseller-Listen verschwunden ist. Mit unserer, nun auf Ostern hin intensivierten Marketing-Phase werden wir über die nächsten Wochen und Monate hinaus die breite Masse an Spielebegeisterten für unseren Titel gewinnen."


KOMMENTARE

News & Videos zu Resident Evil 5

Resident Evil 5 Resident Evil 5 - Horror im PlayStation Network! Resident Evil 5 Resident Evil 5 - Schlurfen die Untoten bald wieder? Resident Evil 5 Resident Evil 5 - Bundle mit Lost Planet 2 angekündigt Resident Evil 5 Resident Evil 5 - VGA 2010: Sequel in den Startlöchern? The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging