PLAYNATION NEWS Requiem: Bloodymare

Requiem: Bloodymare - Blutige Weihnachten in Ethergian

Von Redaktion - News vom 19.12.2008, 11:15 Uhr

Wie in vielen anderen Online Rollenspielen, beginnt sogar im Horror-MMORPG Requiem: Bloodymare das Fest der Liebe mit einem Weihnachtsevent.

Sollte jemand glauben, dass Weihnachten nicht zum Setting der dunklen und brutalen Spielwelt passt, der hat Recht. Daher startet Gravity Interactive das Event in einer modifizierten Form. In Requiem: Bloodymare setzt man daher zwischen dem 18.Dezember und 8. Januar vor allem auf Blutbäder statt Lametta.

Die Monster in Ethergian verlieren besondere Items. An merkwürdig dekorierten Bäumen finden man zudem Holiday Cards mit denen Albtraum-Halsketten gewonnen werden können. Gesenkte Preise für Skills, DNA und Items aus dem Shop sind ebenso Teil des Events, wie das Fliegen auf Pferdeschlitten. Zwischen dem 23. und 30. Dezember erlangen Requiem: Bloodymare Spieler zudem zusätzliche Erfahrungspunkte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Requiem: Bloodymare

Requiem: Bloodymare Requiem: Bloodymare - Blutige Weihnachten in Ethergian Requiem: Bloodymare Requiem: Bloodymare - Traumfabrik: Das Horror-MMORPG im Onlineradio Requiem: Bloodymare Requiem: Bloodymare - Das Horror-MMORPG im Test! Requiem: Bloodymare Requiem: Bloodymare - Das Horror-MMORPG erwartet dich! Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August