PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Weitere Infos zu Operation Para Bellum durch Leak

Von Patrik Hasberg - News vom 23.04.2018, 10:59 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Auf 4chan sind neue Details zur der kommenden Operation zu Rainbow Six: Siege aufgetaucht, die auf den Namen Operation Para Bellum hören soll. Laut des Leaks verfügt Operator Alibi über eine holografische Vorrichtung um Feinde zu verwirren, während Maestro über einen speziellen Waffenturm verfügt, der per Kamera gesteuert werden kann.

Nach und nach kommen durch vermeintliche Leaks weitere Details rund um die kommenden Inhalte der Season 2 von Year 3 zu Rainbow Six: Siege ans Tageslicht. Zwar gibt es bisher noch keine offizielle Bestätigung seitens Ubisoft, es kann aber davon ausgegangen werden, dass die beiden kommenden Operatoren aus Italien stammen und als Verteidiger eingestuft werden. Dabei handelt es sich um Maestro sowie Alibi. Die neue Operation soll den Namen Operation Para Bellum tragen.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Operatoren Maestro und Alibi durch Leak enthüllt?

Alibi

Alibi wird scheinbar mit einer holografischen Vorrichtung ausgestattet sein, die Gegner verwirren soll. Feinde die darauf hereinfallen, werden durch einen roten Umriss für alle Spieler sichtbar gemacht - auch durch Wände . Alibi wird laut des neuesten Leaks auf 4chan mit dem SMG MX4 Storm ausgestattet sein. Als Sekundärwaffe steht offenbar ein Shotgun-Revolver mit der Bezeichnung Judge zur Verfügung. 

Maestro

Zu dem zweiten Spezialisten war bisher noch nicht viel bekannt. Aufgrund des Patronengurts, die der Operator am Körper trägt, schien jedoch eine Schrotflinte als primäre Bewaffnung recht wahrscheinlich. Doch anders als sämtliche Verteidiger-Kollegen, soll Maestro als Primärwaffe ein leichtes Maschinengewehr bei sich tragen. Noch interessanter ist aber das einzige Feature des italienischen Operators. Dabei handelt es sich laut der Gerüchte um einen Turm, der bei Inaktivität vollständig kugelsicher ist. Aktiviert und kontrolliert wird dieser durch eine Kamera. Angeblich steht eine elektrische Schockwaffe zur Verfügung. Genau wie Alibi kann auch Maestro auf den Shotgun-Revolver zurückgreifen.

Bisher sind diese Infos nicht offiziell bestätigt worden. Wir halten euch auf PlayNation.de selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden, sollte es neue Infos bezüglich der neuen Operation geben.

Weitere Infos zu Operation Para Bellum durch Leak.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Weiteres Free-Weekend und Angebot geplant Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Erste Infos zu Season 3: Operation Grim Sky Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Ubisoft kündigt weitere harte Strafen für alle Booster an Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das ist Operator Clash Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So sieht die überarbeitete Karte Hereford Base aus Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus