PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Operation Velvet Shell erscheint am 7. Februar

Von Patrik Hasberg - News vom 02.02.2017, 11:40 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Am 7. Februar 2017 erscheint mit "Operation Velvet Shell" die erste Erweiterung der zweiten Season zu Rainbow Six Siege. In einem weiteren Teaser-Video wird uns der Operator Mira genauer vorgestellt.

Im Rahmen eines großen Rainbow Six Siege-Events (3. - 5. Februar in Montreal) soll am kommenden Wochenende innerhalb eines Livestreams die kommende Erweiterung zu Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six Siege namens "Operation Valvet Shell" ausgiebig vorgestellt werden. Auf dem besagten Event in Kanada können sich Fans, Profispieler und Entwickler über drei Tage neue Inhalte und Live-Präsentationen ansehen sowie an Entwickler- und Community-Diskussionsrunden teilnehmen und in Wettkämpfen um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 200.000 Dollar antreten.

Wie jetzt bekannt gegeben worden ist, sollen die neuen Inhalte, die aus einer neuen Map und zwei neuen Operator bestehen, am 7. Februar 2017 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One veröffentlicht werden.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Operator Mira im Teaser-Video

Die Verwirrungen um Mira

Die neue Karte namens "Coastline" wird den Spieler nach Ibiza bringen, während die neuen Spezialisten aus Jackal und Mira bestehen. In einem weiteren Teaser-Video wird uns Operator Mira vorgestellt. Die Verteidigungspezialistin ist in der Lage Fenster in Wände zu montieren, um Angreifer bereits kommen zu sehen. Wie zahlreiche Kommentare bei Facebook sowie YouTube belegen, haben viele Spieler Mira im ersten Moment für einen Angreifer gehalten. Denn auf dem ersten Blick wirkt es, als würde Mira ähnlich wie bei Thermite oder Hibana die gepanzerte Wand mittels einer Breach-Ladung zerstören.

Allerdings handelt es sich tatsächlich um eine Scheibe, die in die Wand eingesetzt wird. Passend dazu ist auch der Kommentar der neuen Spezialistin: "Lasst mich eure schönen Gesichter sehen". Dadurch können die Verteidiger die Angreifer aus einem verbarrikadierten Raum frühzeitig erkennen und damit den Angriff bereits im Keim ersticken. Unklar ist bisher allerdings, ob es sich bei der Scheibe um Panzerglas handelt. Einige Fans vermuten sogar, dass das Material verspiegelt sein könnte, damit die Verteidiger heraus- die Angreifer allerdings nicht hineinschauen können.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Der neue Operator Jackal im Detail

Zu Miras Ausrüstung gehört weiterhin die Maschinenpistole Kriss/TDI Vector .45 ACP sowie die sogenannte ITA12L. Dabei handelt es sich scheinbar um eine Schrotflinte.

Rainbow Six Siege am Wochenende kostenlos spielbar

Zudem habt ihr die Möglichkeit am kommenden Wochenende Rainbow Six Siege kostenlos zu spielen und euch so ein eigenes Bild zu dem Titel zu verschaffen. Der gewonnene Fortschritt soll beim späteren Kauf des Spiels ohne Probleme übernommen werden.

Sobald es neue Infos zu den neuen Inhalten gibt, werden wir selbstverständlich hier auf PlayNation.de darüber berichten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - 600 Bans und 2-Faktor-Authentifizierung kommt Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Sommer-Skins nur käuflich erwerbbar, Spieler teils verärgert Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Spieler nutzen Tachanka wegen 3-Speed-Glitch aus Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Operation Para Bellum bringt signifikante Änderungen mit sich Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So entstand Operation Chimera und Outbreak: Hinter den Kulissen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Neuer Outbreak-Trailer stellt Lion und Finka vor GTA 5 GTA 5 - Wann erscheinen die Nachtclubs für GTA Online? Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Die besten Online-Deals in dieser Woche