PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich

Von Patrik Hasberg - News vom 15.07.2018, 11:20 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Ubisoft hat einen Chat-Filter in Rainbow Six: Siege integriert, der rassistische oder homophobe Beleidigungen erkennt. Spieler, die sich nicht an die neuen Regeln halten, müssen mit entsprechenden Konsequenzen leben.

Der Chat in Ubisofts Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege kann mitunter ziemlich toxisch sein. Kein Wunder also, dass die Entwickler den Titel "freundlicher" machen möchten. Wie bereits im April angekündigt, wurde nun ein Chat-Filter eingebaut, der rassistische oder homophobe Beleidigungen erkennt und automatisch entsprechende Konsequenzen für den jeweiligen Spieler verhängt.

"Unser Team arbeitet an der Entwicklung eines automatisierten Systems, das den Text-Chat im Spiel anhand einer Chat-Filter-Liste zensiert. Dadurch werden Wörter ersetzt, die als anstößig eingestuft wurden, und den Spielern wird mitgeteilt, dass ihre Sprache für inakzeptabel befunden wurde. Wir werden auch nachverfolgen, wie oft die Spieler diesen Filter auslösen, und werden Maßnahmen ergreifen, die für Spieler, die sich absichtlich negativ auf die Spielerfahrung eines anderen Spielers auswirken, erforderlich sind ", so Ubisoft innerhalb eines Posts im April 2018.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege 600 Bans und 2-Faktor-Authentifizierung kommt

Spieler sollen sich benehmen

Bei dem ersten Verstoß wird ein Spieler 27 Minuten lang gesperrt. Beim zweiten und dritten Vergehen, erhöht sich der Timeout auf jeweils zwei Stunden. Nach einem weiteren Verstoß wird schließlich eine offizielle Untersuchung des Kontos durch Ubisoft durchgeführt. Im Anschluss kann es zu einem permanenten Bann des Accounts kommen.

Während einige Nutzer die Bemühungen von Ubisoft loben, gegen inakzeptable Äußerungen vorzugehen, fühlen sich andere Spieler in ihrer Freiheit eingeschränkt und sind sauer, dass sie ihre Lieblingswörter nicht mehr nutzen können.

Bislang reagiert der Filter lediglich auf englisches Vokabular. Ob zukünftig auch deutsche Wörter in Rainbow Six: Siege gefiltert werden, ist bislang unklar.

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Sommer-Skins nur käuflich erwerbbar, Spieler teils verärgert

Beleidigungen in Rainbow Six: Siege können ab sofort einen Ban mit sich führen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Neuer Operator Maverick mitsamt Fähigkeit enthüllt Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Weiteres Free-Weekend und Angebot geplant Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Erste Infos zu Season 3: Operation Grim Sky Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So spielt sich Operation Grim Sky, neue Inhalte auf Testserver Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das ist Operator Clash Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September