PLAYNATION NEWS RaiderZ

RaiderZ - Sämtliche Mitarbeiter verschwunden - Spiel wird eingestellt

Von Pierre Magel - News vom 16.07.2015, 17:42 Uhr
RaiderZ Screenshot

Sowas erlebt man auch nicht alle Tage: Nachdem das Online-Rollenspiel RaiderZ unter Serverproblemen litt, wollte der Publisher Perfect World beim Entwicklerstudio Maiet nachfragen - mit dem Ergebnis, dass niemand mehr antwortet. Das Studio hat sich aus dem Staub gemacht.

Am 7. August ist für das Fantasy-MMORPG RaiderZ das Ende gekommen - und das ohne jegliche Vorwarnung. Publisher Perfect World hat selbst erst vor kurzer Zeit erfahren, dass das Entwicklerstudio nahezu nicht mehr existent ist. Die Mitarbeiter sind verschwunden und haben auf keinerlei Supportanfragen eine Reaktion gezeigt. Mit dieser äußerst bitteren Überraschung musste das Unternehmen den Fans gezwungenermaßen verkünden, dass RaiderZ so nicht mehr weiterführbar ist und zum genannten Zeitpunkt eingestellt werden muss.

Wer bis zum 7. Mai Geld in das Spiel investiert hat, bekommt eine einhundertprozentige Rückerstattung auf seinen Arc Account und kann sich so mit neuen Inhalten eindecken - im Shop des Spiels gibt es derzeit alle Gegenstände für einen Zen. Hat man sich innerhalb der letzten 30 Tage angemeldet, bekommt man zudem einen großen Bonus. Der Publisher entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und bedankt sich gleichzeitig für die lange Treue der Spieler. Die ganze Meldung gibt es auf der offiziellen Seite.

KOMMENTARE

News & Videos zu RaiderZ

RaiderZ RaiderZ - Jetzt auch in Deutschland via Steam enthältlich RaiderZ RaiderZ - Europäische IPs werden auf Steam blockiert RaiderZ RaiderZ - Der Assassine ist neu in Rendel RaiderZ RaiderZ - Perfect World denkt nicht ans Aufhören RaiderZ RaiderZ - Tal der Helden RaiderZ RaiderZ - Ebene von Terress Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus