PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - Erhält verbesserte Technik des Wassers aus Sea of Thieves

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.09.2017, 11:40 Uhr
PUBG Screenshot

Der Creative Director Brendan Greene von Bluehole hat jüngst ein paar neue Kontakte geknüpft, die ihm nun zu einer besseren Technik des Wassers in Playerunknow's Battlegrounds verhelfen. Die Technik wird seitens Rare, den Machern von Sea of Thieves, zur Verfügung gestellt. 

Erst heute berichteten wir über die jüngsten Ereignisse rund um Playerunknow's Battlegrounds. So hat sich der Entwickler, Brendan Greene, zu Wort gemeldet und Stellung zu erwarteten Verkäufen bezogen. Er geht davon aus, dass sie an den Erfolg von LoL anknüpfen könnten. Alle Infos dazu in der News:

PUBG PUBG Entwickler rechnet mit 100 Millionen aktiven Spielern im Monat

Nun gibt es abermals Neuigkeiten rund um PUBG. In einem Gespräch mit Gamesindustry hat der Creative Director nun verlauten lassen, dass Microsoft in die Entwicklung einbezogen wird und für Bluehole als Publisher fungiert. Das Partner-Studio Rare hingegen arbeite direkt für Microsoft. Demnach gehören beide Studios allerdings einem Studio-Netzwerk an, woraus sich eine neue Zusammenarbeit ergab.

Er hätte sich kürzlich mit den Entwicklern von Rare unterhalten. In dem Gespräch ging es um die Wasserdarstellung in PUBG. Sie seien der Ansicht, dass die Technik nicht optimal sei und boten ihm deswegen an, die Technik kostenlos zur Verfügung zu stellen, die sie für Sea of Thieves verwenden würden. 

Wenn alles klappt, dürfen wir also in der Zukunft eine sichtlich verbesserte Wasserlandschaft in Playerunknow's Battlegrounds genießen. Der finale Release des Spiels sollte bereits Ende 2017 in Europa erfolgen. Allerdings sind die Entwickler bezüglich des Zeitraums zurückgerudert und haben die Aussage etwas relativiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - Mobile erhält Content-Crossover zu Mission: Impossible Fallout PUBG PUBG - Quality-of-Life-Update bringt dynamisches Wetter, FPS-Limit und mehr! PUBG PUBG - Kostenlose Server wird es für Spieler nicht geben, sagen Entwickler PUBG PUBG - Entwickler meint, Spiel sei nicht Esports-ready PUBG PUBG - Video zeigt volles Match der mobilen Version PUBG PUBG - So sieht die Smartphone-Version aus Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus