PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - Battlegrounds schlägt Dota 2 - Allzeit-Rekord auf Steam

Von Patrik Hasberg - News vom 17.09.2017, 12:32 Uhr
PUBG Screenshot

Die Verantwortlichen hinter Playerunknown's Battlegrounds dürfen sich über einen neuen Allzeit-Rekord freuen. Noch nie waren bei einem Spiel auf Steam so viele User gleichzeitig online.

Es war bereits abzusehen, nun ist es passiert: Der Battle-Royale-Titel Playerunknown's Battlegrounds aus dem Hause Bluehole hat an diesem Wochenende einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt. Während am vergangenen Wochenende bereits mehr als eine Million Spieler gleichzeitig in dem Titel aktiv waren und sogar der Spitzenreiter Dota 2 sich kurzeitig geschlagen geben musste, steht Battlegrounds nun endgültig auf dem ersten Platz.

BAAL BAAL Das waren die Highlights der dritten Ausgabe

Mehr als 1,34 Millionen Spieler waren an diesem Wochenende gleichzeitig in Playerunknown's Battlegrounds aktiv, dies hat bisher kein anderes Spiel auf Steam erreicht. Dota 2 hielt den Rekord von etwa 1,3 Millionen gleichzeitigen Spielern über viele Jahre hinweg.

Hier muss allerdings auch bedacht werden, dass Dota 2 ein Free-to-Play-Spiel ist. Battlegrounds kostet hingegen aktuell bei Steam rund 30 Euro und befindet sich zudem noch in der Early-Access-Phase.

KOMMENTARE

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - 141 Cheat-Entwickler insgesamt verhaftet PUBG PUBG - Event Kriegsmodus in Huntsmen and Marksmen auf Sanhok zurück PUBG PUBG - Neuentwicklung angekündigt, soll bessere Performance bringen PUBG PUBG - Gewinne einen von 100 Sanhok Event-Pässen! PUBG PUBG - Video zeigt volles Match der mobilen Version PUBG PUBG - So sieht die Smartphone-Version aus The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging