PLAYNATION NEWS PSPgo

PSPgo - Unbeliebt? Schwache Absatzzahlen

Von Redaktion - News vom 03.11.2009, 13:56 Uhr

Sony hat es aber auch nicht leicht. So gab es damals, zum Launch der PlayStation 3 deutliche Verluste im Vertrieb der Next Generation Konsole, welche dank der Preissenkung und der Slim-Fassung deutlich angehoben wurden. Das gleiche Schicksal fährt die PlayStation Portable Go ein, welche in Japan keine Käufer findet. So wurden zum Launch schlappe 28,000 Einheiten verkauft. Vergleicht man diese Zahlen mit dem Verkaufsstart der PSP 3000, welche auf 140,000 Einheiten kommt, sieht es ziemlich düster aus für die Go.

Es kommt jedoch noch schlimmer, denn in Australien wurde der neue Handheld nur 1.000 mal verkauft und das am Launchtag. Ein schlechtes Spiel für Sony, da Nintendo mit ihrem DSi einen deutlichen Erfolg feiern. Grund für die schlechten Verkaufszahlen könnte der hohe Preis sein. Dieser lag zum Startschuss bei 249 Euro in Deutschland. Nur nach Boykotts der Händler wurde der Preis gesenkt.

KOMMENTARE

News & Videos zu PSPgo

PSPgo PSPgo - Accessoires und Zubehör PSPgo PSPgo - Preis fällt weiter auf 179€ PSPgo PSPgo - Droht dem Handheld das Aus? PSPgo PSPgo - Entwickler raten zur Software Preissenkung Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August