PLAYNATION NEWS PSPgo

PSPgo - Hersteller setzt PSP auf Diät !

Von Redaktion - News vom 09.06.2009, 08:19 Uhr

Wie nun bekannt wurde, wird Sony bei der neuen Playstation Portable Go starke Einsparmaßnahmen vornehmen. Die Strategie erinnert stark an die aus dem Hause Nintendo, wo man ebenfalls ständig Features neu belegt, Kabelanschlüsse ändert usw.

Sony teilte nämlich mit, man werde den Mini-USB-Anschluss entfernen und außerdem ein neues Ladekabel beilegen. Somit ist die Kompatibilität der meisten Peripherie schonmal ausgeschlossen. Ob und wie der japanische Mega-Konzern diese Maßnahmen kompensieren wird, ist zur Zeit noch völlig unklar.

Absehbar ist aber, dass bei einer so strengen Sparpolitik und solch benutzerunfreundlichen Streichungen nicht erwartet werden kann, dass die Verkäufe der Konsole in die Höhe schnellen. Wie sich die "neue" PSP schlägt, werden wir dann erst in Zukunft erfahren.

KOMMENTARE

News & Videos zu PSPgo

PSPgo PSPgo - Accessoires und Zubehör PSPgo PSPgo - Preis fällt weiter auf 179€ PSPgo PSPgo - Droht dem Handheld das Aus? PSPgo PSPgo - Entwickler raten zur Software Preissenkung The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging