PLAYNATION NEWS PS4 & Xbox

PS4 & Xbox - Datenklau: AMD verklagt ehemaliges Personal

Von Tobias Fulk - News vom 17.01.2013, 00:00 Uhr
PS4 & Xbox Screenshot

Der amerikanische Chip-Hersteller AMD verklagt ehemaliges Personal. Der Grund: Geklaute Daten, darunter Infos zur PlayStation 4 und Xbox 720, wurden mit in Richtung Konkurrenz geschleppt. 

Es wird von Tag zu Tag heißer, wenn die Worte PlayStation 4 oder Xbox 720 fallen. Nun machen beide Next Generation-Konsolen erneut Schlagzeilen - allerdings auf eine doch sehr negative Art und Weise. Der Grund dafür sind ehemalige AMD-Mitarbeiter, die nun von ihrem früheren Arbeitgeber des Datendiebstahls beschuldigt wurden. 

AMD hat bereits Klage eingereicht, da die ehemaligen Manager, darunter auch der Ex-Vizepräsident Robert Feldstein, über 100.000 Dokumente mit zur Konkurrenz schleppten. Seit Juni 2012 arbeiten die vier Angeklagten bereits bei Nvidia - die durch den gekauften Anteil an ATI seitens AMD zur ernsthaften Konkurrenz des Chipherstellers avanciert sind. Unter den tausenden Dateien sollen sich auch vertrauliche Informationen zu den neuen Next Generation Konsolen befinden, die keinesfalls an die Öffentlichkeit gelangen dürfen. Welche Top-Secret-Infos man uns da wohl vorenthält? Wir sind sehr gespannt, was das Videospieljahr 2013 so im Petto hat. 

Krieg zwischen AMD und Nvidia: Haben ehemalige Mitarbeiter AMDs Daten über PlayStation 4 und Xbox 720 geklaut?

KOMMENTARE

News & Videos zu PS4 & Xbox

PS4 & Xbox PS4 & Xbox - Das kommt für PS Plus und Games with Gold im Juli 2018 PS4 & Xbox PS4 & Xbox - Konsolen günstiger beim Amazon Prime Day PS4 & Xbox PS4 & Xbox - Entwickler fordert Exklusiv-Spiele für neue Konsolen PS4 & Xbox PS4 & Xbox - Für je 199 Euro beim Amazon Prime Day Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus