PLAYNATION NEWS Pro Evolution Soccer 2010

Pro Evolution Soccer 2010 - Schalke, Bremen & Co. absofort mit dabei?

Von Redaktion - News vom 06.07.2009, 15:20 Uhr

Das größte Manko der Pro Evolution Soccer-Serie sind immer die fehlenden Lizenzen der einzelnen Ligen der Welt. Mit der Fortsetzung im letzten Jahr kam mit der Champions League ein neuer, offizieller Lizenzteil in die Serie dazu. Neben einigen englischen Vereinen wie Manchester United und dem FC Liverpool waren auch spanische Vereine wie Real Madrid und Barcelona lizenziert. 

Nun hat Konami offiziell bestätigt, dass erstmals in Pro Evolution Soccer 2010 die deutsche Bundesliga lizenziert enthalten sein wird. So werdet ihr unter Anderem Werder Bremen, FC Schalke 04 oder auch dem aktuellen deutschen Meister VfL Wolfsburg mit ihren aktuellen Kadern auswählen können. Ob nur die 18 Teams der ersten Liga oder auch die zweite Bundesliga lizenziert ist, ist bisher nicht bekannt. Bis zum Release im Oktober 2009 ist aber noch einige Zeit hin, um einige Informationen seitens Konami zu veröffentlichen. Sobald es etwas neues gibt, erfahrt ihr es natürlich hier auf ZoomGamer.net!

KOMMENTARE

News & Videos zu Pro Evolution Soccer 2010

Pro Evolution Soccer 2010 Pro Evolution Soccer 2010 - Bald zum Budget-Preis! Pro Evolution Soccer 2010 Pro Evolution Soccer 2010 - Konami sichert sich neue Lizenz! Pro Evolution Soccer 2010 Pro Evolution Soccer 2010 - Neues Update kommt Mitte Februar Pro Evolution Soccer 2010 Pro Evolution Soccer 2010 - Update und neuer DLC Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus