PLAYNATION NEWS Portal 2

Portal 2 - Syncronsprecher bakannt gegeben: GLaDOS' Kultfaktor bleibt unberührt

Von Redaktion - News vom 18.04.2011, 19:35 Uhr

Bevor Portal 2 morgen früh nun endlich auf der Spieleplattform Steam freigegeben wird, gibt es hier noch ein kleines Informationshäppchen für wartende Fans. So wurden nun einige Syncronsprecher der deutschen Version des Spiels bekannt gegeben und unter anderem gibt sich Tobis Meister die Ehre den Roboter Wheatley zu sprechen. Normalerweise leiht dieser seine Stimme an Hollywoodgrößen wie Brad Pitt und Sean Penn. GLaDOS wird, wie erwartet und sicherlich auch zur Freude vieler, erneut von Gertrude Thoma gesprochen und Peter Cullen's deutsche Stimme in Form von Rüdiger Schulzki spricht den Leiter der Aperture Science Labore.

portal_2-3
Die Sprecherliste von Portal 2 kann sich sehen lassen!
 

Die Retail-Fassung von Portal 2 erscheint übrigens nicht  Morgen in den Händlerregalen, sondern lässt noch bis zum 21. April auf sich warten. In Kürze erwartet euch natürlich auch ein ausführlicher Test des Games auf playNATION.de!

KOMMENTARE

News & Videos zu Portal 2

Portal 2 Portal 2 - Neuer Singleplayer namens Aperture Tag ohne Portale Portal 2 Portal 2 - Inoffiziell für den Nintendo DS veröffentlicht Portal 2 Portal 2 - Kostenloser Koop-DLC für die PS3 veröffentlicht Portal 2 Portal 2 - The Portal Bedroom - Für echte Portal-Fans Portal 2 Portal 2 - Non-Emotional Manipulation DLC Trailer Portal 2 Portal 2 - Trailer zu Designed for Danger GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom