PLAYNATION NEWS Pokémon X und Y

Pokémon X und Y - Starterpokemon aus alten Editionen wählbar

Von Sascha Scheuß - News vom 05.09.2013, 11:03 Uhr
Pokémon X und Y Screenshot

Ein Traum für alle Pokemon-Liebhaber geht in Erfüllung: Man sucht sich zu Anfang eines der alten Startpokemon aus, und diese haben sogar eine weitere Entwicklung.

Bald ist es so weit, und der neuste Ableger der Pokemon-Reihe erscheint für den Nintendo 3DS. Pokemon X und Y wird vor allem für die Pokemon-Fanatiker der alten Schule so einiges parat haben, wählt man zu Anfang des Spieles entweder Schiggy, Bisasam oder Glumanda aus den Editionen Rot und Blau. Außerdem werden diese neben ihrer zweiten Entwicklung noch eine Zusatz-Form besitzen.

Die Rede ist von einer Mega-Entwicklung, welche in dieser Edition zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird. Diese Entwicklung kann nur während eines Kampfes vollzogen werden und erlischt nach diesem auch schon wieder. Im unteren Bild seht ihr dann die drei neuen Pokemon Mega-Bisaflor, Mega-Glurak und Mega-Turtok.

Das sind sie: Die drei Mega-Entwicklungen der Starterpokemon in Pokemon X und Y

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon X und Y

Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Zusammen die schnellstverkauften Ableger für den Nintendo 3DS Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Pikachu wird Maskottchen von japanischer Nationalmannschaft Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Zusammen mit dem Nintendo 2DS im Bundle gesichtet Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Neuer Patch löst Speicherproblem Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Trailer stellt neues Pokémon vor Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse