PLAYNATION NEWS Pokémon Rot und Blau

Pokémon Rot und Blau - Diese Statue ist doch kein Rizeros

Von Wladislav Sidorov - News vom 29.12.2017, 08:00 Uhr
Pokémon Rot und Blau Screenshot

Die berühmteste Statue aus Pokémon Rot und Blau ist doch kein Rizeros. Stattdessen handelt es sich um ein völlig unbekanntes Pokémon. Von diesem gibt es nun auch erste Bilder.

Wer es in Pokémon Rot und Blau zum Champion geschafft hat, sollte sie auf seiner Reise gesehen haben: Die berühmte Rizeros-Statue, die den Eingang einer jeden Arena und den der Pokémon-Liga schmückt.

Wie sich allerdings nun herausstellt, handelt es sich dabei gar nicht um Rizeros. Stattdessen zeigt die Statue ein bislang völlig unbekanntes Pokémon.

Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau Alles, was an der ersten Generation falsch war

Das Geheimnis um die Rizeros-Statue

Die Statue basiert auf einem der lediglich elf Sprites, die innerhalb des Pokémon-Teams und in der Außenwelt die Monster darstellen sollten. Damals verfügte noch kein Pokémon über einen eigenen, einzigartigen Mini-Sprite -  das war erst in Pokémon Rubin und Saphir der Fall.

Dennoch sahen viele Spieler eine gewisse Ähnlichkeit zu Rizeros, das mit diesem Mini-Sprite ebenfalls abgebildet wurde. Befeuert wurde diese Theorie durch den Fakt, dass Rizeros das erste jemals designte Pokémon war - die Statue hätte also ein Tribut sein können.

Was soll die Statue darstellen?

Im kürzlich veröffentlichten „Essential Artbook“ enthüllt die Pokémon Company, worum es sich wirklich handelt: Ein drachenähnliches Wesen mit Flügeln, das keinem jemals veröffentlichten Pokémon ähnelt. Doch wofür steht sie?

Einige Fans vermuten, dass das Wesen auf der Statue ein ausgestorbenes Pokémon zeigen soll. Andere wiederum mutmaßen, es handle sich um eine generische Figur, die innerhalb der Pokémon-Welt als Logo für die Arenen und der Liga dient.

Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau 20 Fakten, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

Nicht nur in Rot und Blau ist sie zu sehen

Obwohl die Technik im Laufe der Jahre voranschritt, tauchte die vermeintliche Rizeros-Statue nicht nur in Rot und Blau auf. Sie wurde auch in Gelb, Gold und Silber sowie in den Remakes Pokémon Feuerrot und Blattgrün verwendet. Sogar in Ultrasonne und Ultramond ist sie im Alola-Fotoclub zu sehen.

Selbst im Anime war die Statue schon zu sehen, dort ähnelte sie aber nicht einem Drachen, sondern einer geflügelten Katze. Worum es sich wirklich handelt, werden wir aber wohl niemals erfahren.

Hättest du das gewusst? Teste Dein Wissen zu Pokémon Rot und Blau!

Pokémon Rot und Blau Geheimnis um die Rizeros Statue

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Rot und Blau

Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau - Alles, was an der ersten Generation falsch war Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau - Rot, Blau und Gelb auf der Virtual Console um 30% reduziert Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau - Die 3DS-Veröffentlichungen im Test Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau - 20 Fakten, die ihr vielleicht noch nicht wusstet Pokémon Rot und Blau Pokémon Rot und Blau - Virus schädigt andere Editionen Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick