PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Niantic äußert sich erstmals zu Drei-Schritte-Feature

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.08.2016, 13:01 Uhr

Erstmals hat sich Entwickler Niantic zum Drei-Schritte-Feature in Pokémon Go geäußert. Man wolle die "In der Nähe"-Funktion komplett überarbeiten.

Nach langer Stille hat sich Entwickler Niantic erstmals zur "In der Nähe"-Funktion in Pokémon Go geäußert. Man wolle die Drei-Schritte-Funktion komplett überarbeiten.

Niantic habe die "Drei-Schritte"-Anzeige im letzten Update entfernt, um sie anders zu gestalten. Das originale Feature, obwohl es von vielen gemocht wurde, wurde als zu verwirrend angesehen und gefiel auch den Entwicklern nicht. Die gesamte "In der Nähe"-Anzeige wird nun einer Generalüberholung durchgezogen.

Außerdem äußerte man sich zur Abschaltung von PokéVision, einer Third-Party-Seite, die auf einer Karte alle Pokémon in der Nähe darstellte. Man habe die Seite abgeschaltet, um den Release in mehr Ländern erfolgen zu lassen. Offenbar wurde die API für das Spiel durch entsprechende Seiten komplett überlastet.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - "Onkel Pokémon" - Mit 11 Smartphones durch Taipeh Pokémon Go Pokémon Go - PvP-Modus angekündigt, erscheint noch dieses Jahr Pokémon Go Pokémon Go - Pandir jetzt im Spiel: So bekommt ihr das seltene Monster! Pokémon Go Pokémon Go - Legendäres Pokémon Raikou kehrt zurück! Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus